zurück zur Übersicht

Nachricht vom 30.06.2024 Vereine

Seit 20 Jahren schon tatkr├Ąftige Hilfe f├╝r den SkF durch Round Table Amberg

Amberg (Bericht von Uschald-PR Amberg )  Seit 20 Jahren schon unterst├╝tzt Round Table 69 Amberg in vielerlei Hinsicht diese Sozialorganisation. Jahr f├╝r Jahr flie├čt Geld aus dem Entenrennen an den SkF, und einmal im Jahr richten die Tabler ein Sommer- und Dankesch├Ânfest f├╝r Pflegefamilien aus Amberg und dem Landkreis aus.

Sch├Ątzungsweise an die 100 Besucher, gro├č und klein, trafen sich am Freitag Nachmittag im schattigen Biergarten beim Waldhaus ein. Darunter auch OB Michael Cerny und die stellvertretende Leiterin des Jugendamts am Landratsamt Amberg-Sulzbach, Sabine Schr├Âther. Das Jugendamt der Stadt vertrat dessen Leiter, Thomas Boss. Sie w├╝rdigten mit ihrer Teilnahme im, im Beisein der SkF-Mitarbeiterinnen der Pflegekinderdienste und Vormundschaften das segensreiche Wirken des SkF, wie in den Gru├čworten zum Ausdruck kam.

Zum Gelingen des Festes, das ein heftiger Regenguss eine knappe Stunde nach Beginn unterbrach, hatten die Tabler wie alle Jahre wieder gro├čz├╝gig vorgesorgt. Sie spendierten nicht nur Kaffee, Kuchen, Eis, Bier und alkoholfreie Getr├Ąnke, sondern auch Deftiges f├╝r die Grillstation wie Steaks, Bratw├╝rstl mit Sauerkraut, K├Ąse und Frisches vom B├Ącker. Schon vor dem Eintreffen der G├Ąste hatten die Tabler ihre bei den Kindern beliebte H├╝pfburg aufgebaut.

ÔÇ×Immer, wenn wir Hilfe brauchen, unterst├╝tzt uns Round Table, wof├╝r wir nicht genug danken k├ÂnnenÔÇť, versicherte SkF-Vorsitzende Marianne Gutwein bei ihrer Begr├╝├čung. Das Fest sollte nach ihren Worten ein Dankesch├Ân sein f├╝r die Pflegeeltern, ÔÇ×die sich so hingebungsvoll um die Kinder k├╝mmern und diese schwierige Aufgabe auf sich nehmen. Wir haben gro├čen Respekt vor ihrem Engagement und ihrer Arbeit. Sie geben den Kindern viel Liebe und haben Geduld, Einf├╝hlungsverm├Âgen und AusdauerÔÇť, sagte Gutwein.

Nach Gutweins Angaben betreute der SkF im vergangenen Jahr 124 bestehende Pflegeverh├Ąltnisse im Landkreis und 37 in Amberg. Dies geschieht laut Gutwein im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit den beiden Jugend├Ąmtern. Ein Wort des Dankes und der Anerkennung galt in diesem Zusammenhang auch dem Team der Pflegekinderdienste der Kommunen, dem ASD und der wirtschaftlichen Hilfe, aber auch den Damen im SkF f├╝r engagierten Einsatz.

Zur ├ťberraschung von Pflegeeltern und Kindern parkte vor dem Waldhaus-Garten ein Einsatzbus der Polizeiinspektion Amberg, der am Ende des offiziellen Teils mit seinem Martinshorn lautstark auf sich aufmerksam machte. Saskia Ram-H├Âcherl und Markus Neumeyer, die Verkehrserzieher der Inspektion, hatten Uniformteile in Kindergr├Â├če zum Anprobieren und eine Winkelkelle dabei, aber auch die beliebten Bastelb├Âgen mitgebracht, die rei├čenden Absatz fanden.

Die Tabler vom Club 69 Amberg setzten auf ihr aktives Mittun beim Fest noch eins darauf und ├╝berreichten zur gro├čen ├ťberraschung von Marianne Gutwein eine Spende von 6.900 Euro aus dem Erl├Âs des diesj├Ąhrigen Entenrennens. Au├čerdem wollen die Tabler Anschaffungen f├╝r die Kinder im SkF-Frauenhaus finanzieren.

Gro├čz├╝gig wie alle Jahre waren die Mitglieder von Round Table 69 Amberg. Sie ├╝berraschten beim traditionellen Sommer- und Dankesch├Ânfest wieder mit einem ansehnlichen Spendenscheck, ├╝ber den sich SkF-Vorsitzende Marianne Gutwein (Vierte von rechts) sehr freute.  - Foto von UschaldFoto: Uschald
Gro├čz├╝gig wie alle Jahre waren die Mitglieder von Round Table 69 Amberg. Sie ├╝berraschten beim traditionellen Sommer- und Dankesch├Ânfest wieder mit einem ansehnlichen Spendenscheck, ├╝ber den sich SkF-Vorsitzende Marianne Gutwein (Vierte von rechts) sehr freute.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Uschald