zurück zur Übersicht

Nachricht vom 24.11.2023 Sonstiges

Zum 35. Hirschauer Weihnachtsmarkt gibt‘s Weihnachtsmarktbier

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Auch wenn der November grau und dunkel ist, so ist es nicht mehr weit, bis die erste Adventskerze das Dunkel erleuchtet. In Hirschau bereiten sich derzeit viele Vereine, Organisationen und Gewerbetreibende auf den 35. Weihnachtsmarkt am 2. und 3. Dezember vor. Neben den Buden mit Glühwein, Kinderpunsch oder Schlehenwein gibt es auch eine tolle Auswahl an Speisen wie z.B. Fischpflanzeln, heißen Schinken, Schupfnudeln oder den Klassiker, die Bratwürste vom Rost. Erstmalig gibt es ein Weihnachtsmarktbier, das an beiden Tagen exklusiv auf dem Weihnachtsmarkt zum Ausschank angeboten wird. Die Festbier-Sonderedition mit eigens gestaltetem Etikett wurde von der Schlossbrauerei Hirschau in begrenzter Menge abgefüllt. Auf dem Markt ist es auch in einer 3er-Geschenkverpackung erhältlich.

Darüber hinaus bieten die Gewerbetreibenden und Vereine eine Vielzahl weiterer Geschenkideen an. Bei einem Bummel durch die Marktbuden wird so mancher fündig werden, um die ersten Geschenke für Weihnachten zu erstehen.

Das Rahmenprogramm wird dieses Jahr am Samstag vom Kinder- und Jugendchor Herzwärts zur Eröffnung, der Gruppe Lawaschkiri aus Regensburg und dem großen Orchester des Musikzugs der Stadt Hirschau gestaltet. Am Sonntag folgt nach dem Besuch des Hl. Nikolaus die Sängerin Isabella Gurdziel aus Etzenricht. Begleitet wird der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder vom Lebendigen Adventskalender, der an beiden Tagen jeweils ein Fenster öffnet. Die Krippenausstellung im Erdgeschoß des historischen Rathauses rundet das Rahmenprogramm ab. Die Bevölkerung ist eingeladen, am Samstag von 15 bis 21.30 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 19 Uhr den 35. Hirschauer Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Es laden ein: Café Zuckersüss, CSU-Ortsverband, Einfach selbagmacht – Inh. Michaela Meier, Elterninitiative „Eltern für Kinder“ e.V., Elternbeirat der Grund- und Mittelschule, Heimat- und Trachtenverein Hirschau e.V., Herzwärts – Kinder- und Jugendchor, Hirschauer Anglerfreunde 1982 e.V., Kath. Frauenbund, Kath. Junge Gemeinde, Kolping Theatergruppe,

Kulturwerkstatt Hirschau e.V., Little Things – Inh. Christina Höcherl, Marien-Kindergarten,

Naturlandhof Pirtsch, Pfreimd, Narrhalla Hirschau e.V., SPD-Ortsverein, Tante Mömi – Inh. Maria Maul, TTC Kolping und TUS / WE Hirschau.

Für die Dauer des Weihnachtsmarktes ist die Hauptstraße im Bereich des Marktplatzes gesperrt.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.