zurück zur Übersicht

Nachricht vom 08.11.2023 Vereine

Volles Haus beim 5. Steiningloher Weinfest

Steiningloh/Urspring (Bericht von Werner Schulz)  Zum f├╝nften Mal fand am letzten Oktoberwochenende das Steiningloher Weinfest statt und zum f├╝nften Mal wurde es ein voller Erfolg. Im bis auf den letzten Platz besetzten Kirwastodl herrschte bei den G├Ąsten beste Stimmung.

├ťberzeugt davon, dass auch Oberpf├Ąlzer Feste ohne Bier und Bratw├╝rste feiern k├Ânnen, kam der damalige Ortssprecher Erich Stauber 2017 auf die Idee, im Kirwastodl ein Weinfest abzuhalten und den Festerl├Âs f├╝r die damals anstehende Sanierung der Dorfkapelle zu verwenden. Die Kosten f├╝r die Inneneinrichtung des Kirchleins, das im Eigentum der Stadt Hirschau ist, hatte bzw. hat die Dorfgemeinschaft zu tragen. Daher wurde 2017 ein Sparbuch angelegt, auf das auch die Erl├Âse der ebenso gut besuchten Weinfeste 2018, 2019 und 2022 eingezahlt wurden. Die Corona-Pandemie zwang 2020 und 2021 zur Absage des Festes. Bewusst hatte Erich Stauber als Festtermin das letzte Oktoberwochenende gew├Ąhlt, an dem die Uhren von Sommer- auf Winterzeit zur├╝ckgestellt werden und so l├Ąnger Zeit zum Feiern bleibt. Auch dieses Mal harrten die G├Ąste, die aus dem ganzen Landkreis und der Stadt Amberg kamen, bei bester Laune bis in den Sonntag hinein aus. Sie lie├čen sich die erlesenen Weine munden und schmackhaften Brotzeiten schmecken. Dieses Mal kam die neue Rekordsumme von ca. 1 600 Euro zusammen. ├ťber deren Verwendung wird erst noch entschieden. In jedem Fall bleibt das Geld im Dorf. Damit dieser Betrag erwirtschaftet werden konnte, packten wieder die gro├če Stauber-Verwandtschaft und eine Anzahl nichtverwandter Dorfbewohner an. Der Dank von Erich Stauber galt dem gesamten Team, das bei den Vorbereitungsarbeiten wie beim Fest selber und den Nacharbeiten vorbildlich zusammengeholfen habe. In den Dank eingeschlossen wurden auch der Weinlieferant Winkler, der Hirschauer EDEKA-Markt, die B├Ąckerei Schuller und die Firma Ballonreich, die f├╝r die Stodldekoration gesorgt hatte. Die Freude ├╝ber das rundum gelungene Fest wurde dennoch durch einen Wermutstropfen getr├╝bt. Ob und wie das Fest weitergef├╝hrt wird, ist noch offen. Jedenfalls wird es das bisherige Weinfest-Team in dieser Form nicht mehr geben, da sich die Staubers etwas zur├╝ckziehen wollen.

Zu einem vollen Erfolg wurde das 5. Steiningloher Weinfest. 2017 hatte es auf Initiative des damaligen Ortssprechers Erich Stauber (2.v.r.) Premiere gefeiert. Die gro├če Stauber-Verwandtschaft und eine Reihe nicht verwandter Dorfbewohner hatten einmal mehr zusammengeholfen. Ob und wie das Fest weitergef├╝hrt wird, ist noch ungekl├Ąrt. Die Staubers wollen sich etwas zur├╝ckziehen. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Zu einem vollen Erfolg wurde das 5. Steiningloher Weinfest. 2017 hatte es auf Initiative des damaligen Ortssprechers Erich Stauber (2.v.r.) Premiere gefeiert. Die gro├če Stauber-Verwandtschaft und eine Reihe nicht verwandter Dorfbewohner hatten einmal mehr zusammengeholfen. Ob und wie das Fest weitergef├╝hrt wird, ist noch ungekl├Ąrt. Die Staubers wollen sich etwas zur├╝ckziehen.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz