zurück zur Übersicht

Nachricht vom 01.06.2023 Vereine

Viele Teilnehmer bei der Kräuterwanderung

Ehenfeld (Bericht von Fritz Dietl )  Mit der Kr√§uterwanderung hatte die Vorstandschaft der Blumen- und Gartenfreunde, um die Vorsitzende Marion Schlosser, eine gute Wahl getroffen. Jung und Alt wollte bei der Veranstaltung mit der Kr√§uterf√ľhrerin Regina Herrmann, aus Erbendorf, dabei sein. Zuerst wurden im Naturgarten der Vorsitzenden die unterschiedlichsten Wildkr√§uter gesammelt. Beifu√ü, Brennessel und G√§nsebl√ľmchen waren ebenso dabei, wie der oft ungeliebte, weil sich arg ausbreitende, Giersch. Dabei gab es auch √ľber die Heilwirkung der Kr√§uter viele Informationen.

Weiter ging es dann im Gemeinschaftshaus. Gegen den Durst wurde eine Kr√§uterlimonade angesetzt. An unterschiedlichen Speisen wurden unter anderem Giersch-Dip, Brennessel-Aufstrich, Camembert, gef√ľllt mit Wildkr√§uterfrischk√§se oder wilde Party-Tomaten mit Labkraut zubereitet.

F√ľr s√ľ√üe Leckerm√§uler gab es schokolierten Gundermann mit Erdbeeren. Selbstverst√§ndlich wurde alles auch probiert und die Teilnehmer konnten noch viele weitere Informationen von Regina Herrmann erfahren.

Die Teilnehmer erfuhren viel Interessantes von Kr√§uterf√ľhrerin Regina Herrmann, kniend.

 - Foto von Fritz DietlFoto: Fritz Dietl
Die Teilnehmer erfuhren viel Interessantes von Kr√§uterf√ľhrerin Regina Herrmann, kniend.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fritz Dietl