zurück zur Übersicht

Nachricht vom 23.07.2022 Vereine

Anglerfreunde zwei Tage in Feierlaune

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Die Hirschauer Anglerfreunde verstehen es, Feste zu feiern. Zwei Tage lang dr├Ąngten sich die Besucher auf dem Vereinsgel├Ąnde rund um das Anglerheim. Anlass daf├╝r waren die ÔÇ×15. Nacht am SeeÔÇť und das ÔÇ×40. FischerfestÔÇť.

Zwei Jahre war die Festtradition unterbrochen. 2020 fielen beide Fest der Coronapandemie zum Opfer. 2021 fand zumindest das Fischerfest statt, allerdings nicht auf dem Vereinsgel├Ąnde. Man bot im Anglerheim die kulinarischen Fischschmankerln zum Mitnehmen an. Heuer sorgten unter der Schirmherrschaft des Vorstandsteams Stefan Dotzler und Martin Stadler ├╝ber sechzig Helfer f├╝r eine optimale Bewirtung der rund 1 500 G├Ąste.

Zur samst├Ąglichen Nacht am See gab es bei herrlichem Sommerwetter ab dem fr├╝hen Abend so gut wie keinen freien Platz mehr auf dem idyllisch gelegenen Festgel├Ąnde am S├╝dufer des M├╝hlweihers. Wer gekommen war, brauchte sein Kommen nicht zu bereuen. Das Helferteam des Anglervereins verw├Âhnte die G├Ąste mit Fischschmankerln vom Feinsten. Auf der Speisenkarte standen u.a. Forellen und Makrelen vom Grill, ger├Ąucherte Forellen-, Waller- und Karpfenfilets, Fischk├╝chln, Salatteller und nat├╝rlich auch Bratw├╝rste. H├Âhepunkt des Abends war um 22 Uhr das bunte, ├╝ber dem M├╝hlweiher gez├╝ndete Feuerwerk.

Trotz des hei├čen Wetters str├Âmten auch am Sonntag die G├Ąste in Scharen auf das Festgel├Ąnde und genossen mittags im Schatten der B├Ąume das kulinarische Angebot. F├╝r das Helferteam bedeutete das noch einmal Gro├čeinsatz. Am Nachmittag lie├čen sich die Besucher zu ihrer Portion Kaffee die selbstgebackenen Kuchen, Torten und K├╝chln schmecken. Am Abend waren nochmals die Fischschmankerln gefragt. Gegen 22 Uhr lichtete sich das Festgel├Ąnde. Vorstand Stefan Dotzler hatte allen Grund, hoch zufrieden mit dem Verlauf der beiden Feste zu sein. Er dankte allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Gut 1500 G├Ąste folgten der Einladung des Anglervereins zur 15. Nacht am See und zum 40. Fischerfest. Sie lie├čen sich die kulinarischen Schmankerln schmecken, die ihnen das rund 60-k├Âpfige Helferteam anbot. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Gut 1500 G├Ąste folgten der Einladung des Anglervereins zur 15. Nacht am See und zum 40. Fischerfest. Sie lie├čen sich die kulinarischen Schmankerln schmecken, die ihnen das rund 60-k├Âpfige Helferteam anbot.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz
Foto: Werner Schulz