zurück zur Übersicht

Nachricht vom 29.05.2022 Jugend & Familie

Mobile Skateranlage zieht junge Leute an

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  Beim Workshopnachmittag schaute auch 1.B├╝rgermeister Hermann Falk bei der mobilen Skateranlage der kommunalen Jugendarbeit des Landkreises am Rewe-Parkplatz an der Burgstra├če vorbei. Workshopleiter Christian H├╝mmer und sein Team hatten ganz sch├Ân zu tun, leiteten Kinder und Jugendlichen beim Skateborden oder mit dem Roller an, vermittelten Tipps und Tricks wie man die Hindernisse am beten meistert. Flexibilit├Ąt war gefragt. Manche versuchten sich zum ersten Mal an den Boards andere hatten schon einiges drauf.

Wie in Hirschau komme das Angebot bislang ├╝berall super an, besonders zu den Workshopzeiten herrsche viel Interesse informierte Christian H├╝mmer. Die jungen HirschauerInnen haben noch die n├Ąchsten beiden Samstage von 14 -17 Uhr Gelegenheit sich Tipps zu holen. W├Ąhrend der Woche ist das Angebot freizug├Ąnglich, letztmals am Sonntag 12.Juni. Da kann dann jeder ├╝ben. Denn ├ťbung macht auch hier den Meister, das wurde nicht nur den Anf├Ąngern im Workshop schnell klar.

Workshopleiter Christian H├╝mmer, dessen Sohn Fabian ebenfalls engagiert vor Ort war mit 1.B├╝rgermeister Hermann Falk. - Foto von Gerhard FleischmannFoto: Gerhard Fleischmann
Workshopleiter Christian H├╝mmer, dessen Sohn Fabian ebenfalls engagiert vor Ort war mit 1.B├╝rgermeister Hermann Falk.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Gerhard Fleischmann