zurück zur Übersicht

Nachricht vom 29.10.2021 Vereine

Jetzt absolute Frauenpower im Bridgeclub

Amberg (Bericht von Uschald-PR Amberg )  Der Bridgeclub Amberg e.V. w√§hlte eine neue Vorstandschaft. Vorsitzende ist nun Birgitt Marx. Sie folgt auf Anneliese Daig. Diese stand 15 Jahre an der Spitze des Clubs und leistete dabei lauf Marx intensive Vereinsarbeit, sorgte f√ľr eine Modernisierung der Bridgerequisiten und f√ľr die Anbindung des Bridgeclubs an das Internet. Dies er√∂ffnet die M√∂glichkeit, als Club auch online zu spielen.

Beliebt waren die j√§hrlichen Ausfl√ľge. Erw√§hnenswert ist auch die Pflege der Partnerschaft mit dem Leipziger BC und die Etablierung des Oberpfalz-Cups. Daig steht dem Club als 2. Vorsitzende weiter zur Verf√ľgung. Zur Sportwartin w√§hlten die Mitglieder Ingrid Abraham. Sie ist f√ľr die Organisation der Spielabende zust√§ndig. Diese finden mittwochs ab 18.45 Uhr in der Alten Kaserne, Dekan-Hirtreiter-Stra√üe 5, statt.

Susanne Rezek fungiert im neuen Vorstand als Masterpunktsekretärin. Sie betreut außerdem die Homepage des Clubs (www.bridgeclub-amberg.de), auf der alle Aktivitäten, anstehende Veranstaltungen und Kursangebote zum Erlernen dieses abwechslungsreichen Kartenspiels zu ersehen sind. Zur Schatzmeisterin wurde Angelika Baumann einstimmig gewählt.

Der Bridgeclub Amberg wählte eine neue Vorstandschaft (von links): Ingrid Abraham (SportwartIn), Susanne Rezek (Masterpunktsekretärin), Angelika Baumann (Schatzmeisterin), Birgitt Marx ( 1. Vorsitzende) und  Anneliese Daig (2. Vorsitzende). Bild: usc - Foto von UschaldFoto: Uschald
Der Bridgeclub Amberg wählte eine neue Vorstandschaft (von links): Ingrid Abraham (SportwartIn), Susanne Rezek (Masterpunktsekretärin), Angelika Baumann (Schatzmeisterin), Birgitt Marx ( 1. Vorsitzende) und Anneliese Daig (2. Vorsitzende). Bild: usc

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Uschald