zurück zur Übersicht

Nachricht vom 12.10.2021 Vereine

Bei Massenrichter Wehr geht Ära zu Ende

Traten nicht mehr an, Kommandant Josef Luber nach ├╝ber 30 Jahren und Vorstand Bernhard Wiesgickl nach 12 Jahren.

Massenricht (Bericht von Fritz Dietl )  Massenricht.(fdl) Zum letzten Mal begr├╝├čte der Vorsitzende der Massenrichter Wehr Bernhard Wiesgickl die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung, in der R├Âdlaser Bergh├╝tte. 36 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Unter ihnen auch B├╝rgermeister Hermann Falk und Kreisbrandinspektor Martin Schmidt. Wiesgickl blickte auf die Corona-Zeit mit seinen gesellschaftlichen Einschr├Ąnkungen zur├╝ck. Auf den Mitgliederstand hatte sie keine Auswirkungen. Er sank gegen├╝ber der letzten Jahreshauptversammlung nur um 1 Mitglied und betr├Ągt aktuell 136.

Nach dem Protokoll der letzten JHV durch Schriftf├╝hrer Hubert Fick und dem Kassenbericht durch Kassier Leonhard Luber, gab Kommandant Josef Luber seinen letzten Rechenschaftsbericht ab. Die Zahl der Aktiven bel├Ąuft sich auf 48 Mitglieder. Bei zwei unwetterbedingten technischen Hilfeleistungen und einem Brandeinsatz kamen 17,5 Einsatzstunden zusammen. Sebastian Trummer und Hubert Fick hatten noch vor der Pandemie an einem Feuerwehr-Sachsymposium teilgenommen. Die Aktiven wurden aufgefordert, g├Ąnderte Handynummern dem Kommandanten mitzuteilen, um die SMS-Alamierung sicherzustellen. Er dankte allen, die ihn in ├╝ber 30 Jahren Kommandantent├Ątigkeit unterst├╝tzt haben.

Bei der folgenden Wahl wurde Sebastian Trummer als 1. Kommandant und als sein Stellvertreter Christian Fellner, einstimmig gew├Ąhlt.

Neuer Vorsitzender wurde Christoph Greiner, sein Stellvertreter Thomas Kummer.

In ihren ├ämtern wiedergew├Ąhlt wurden Leonhard Luber als Kassier und Hubert Fick als Schriftf├╝hrer.

Beim abschlie├čenden Tagesordnungspunkt: W├╝nsche, Antr├Ąge, Sonstiges, wurde von den Pl├Ąnen von Erich Biller berichtet, um die R├Âdlaser Bergh├╝tte einen Weihnachtsmarkt zu organisieren, der an den vier Adventswochenenden jeweils Freitag bis Sonntag ge├Âffnet wird. Inwiefern die Feuerwehr mit Aufgaben, etwa der Verkehrssicherung, konfrontiert wird, ist noch zu kl├Ąren.

Von links nach rechts:
B├╝rgermeister Hermann Falk, Kreisbrandinspektor Martin Schmidt, Schriftf├╝hrer Hubert Fick, Vorsitzender Christoph Greiner, stellv. Kommandant Christian Fellner, stellv. Vorsitzender Thomas Kummer, Kommandant Sebastian Trummer, Kassier Leonhard Luber.
 - Foto von Fritz DietlFoto: Fritz Dietl
Von links nach rechts: B├╝rgermeister Hermann Falk, Kreisbrandinspektor Martin Schmidt, Schriftf├╝hrer Hubert Fick, Vorsitzender Christoph Greiner, stellv. Kommandant Christian Fellner, stellv. Vorsitzender Thomas Kummer, Kommandant Sebastian Trummer, Kassier Leonhard Luber.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fritz Dietl