zurück zur Übersicht

Nachricht vom 25.09.2021 Rathaus

Provisorische Umsiedlung Antonius-Kindergarten

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  Am Mittwoch 29. September findet um 18.30 Uhr im Saal des Josefshauses die n√§chste √∂ffentliche Sitzung des Ausschusses f√ľr Bau, Umwelt und Technik des Hirschauer Stadtrats statt. Im √∂ffentlichen Teil sind 24 Besprechungspunkte, darunter zahlreiche private Bauantr√§ge und Voranfragen, aufgelistet. Weiter geht es um die Nutzungs√§nderung von Schulr√§umen als Interimsl√∂sung f√ľr den Antonius-Kindergarten; die Errichtung eines provisorischen Container-Kindergartens f√ľr den Antonius-Kindergarten auf dem ehemaligen Sportplatz ‚ÄěWei√üe Erde‚Äú in der Kolpingstra√üe;.

Beraten wird die Neugestaltung eines Durchgangs vom Marktplatz zur Josefstra√üe, der Neubau einer Werkhalle im Gewerbegebiet ‚ÄěAm Bachranken‚Äú. Weiter geht es um die √Ąnderung der Umfahrung des Kaolintagebaus sowie die Verbesserung der Sitzm√∂glichkeiten am Infopoint beim Rathaus, Antrag der SPD-Fraktion.

Besprochen wird zudem die Anbringung von Bodenschwellen in der Siedlerstra√üe in Ehenfeld, sowie um die Aufstellung eines station√§ren Geschwindigkeitsmessger√§ts und geschwindigkeitsd√§mpfende Ma√ünahmen am Ziegelh√ľttenweg in Hirschau sowie Verschiedenes.

F√ľr Zuh√∂rer ist Voranmeldung bei der Stadt Hirschau unter Tel.-Nr. 09622/81-0 erforderlich. Zudem gilt die 3-G Regel.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.