zurück zur Übersicht

Nachricht vom 13.06.2021 Kirchen

Frauenbund f├Ąhrt nach Rotheburg ob der Tauber

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Die gelockerten Corona-Vorschriften machen es m├Âglich: Der Katholische Frauenbund kann seine schon lange geplante Tagesfahrt nach Rotheburg ob der Tauber am Samstag, 26. Juni, durchf├╝hren.

Das Programm sieht u.a. eine Stadtf├╝hrung mit Besichtigung der Stadtkirche St. Jakob, die an den Jakobswegen nach Santiago de Compostela liegt und wegen ihres Heilig-Blut-Altars von Tilman Riemenschneider weltbekannt ist. Nachmittags besteht die M├Âglichkeit, die Keramikmanufaktur Leyk zu besichtigen, in der die ber├╝hmten Leyk-Lichth├Ąuser-Unikate hergestellt werden. Abfahrt ist um 7 Uhr, R├╝ckfahrt gegen 17 Uhr. Der Fahrtpreis betr├Ągt je nach Anzahl der Teilnehmer*innen zwischen 25 und 30 Euro und ist vor Ort zu bezahlen. Die Kosten f├╝r Kaffee und Kuchen ├╝bernimmt f├╝r Mitglieder der Frauenbund. Im Bus besteht Maskenpflicht. Vor der Abfahrt ist ein Nachweis ├╝ber einen Coronaschnelltest (nicht ├Ąlter als 24 Stunden), ein Impfnachweis oder der Nachweis ├╝ber die Genesung vorzulegen.

Anmeldungen ab sofort bis sp├Ątestens 21. Juni bei Irmgard Sellmeyer, Tel. 09622/718765.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.