zurück zur Übersicht

Nachricht vom 18.04.2021 Kirchen

Frauenbund Solibrot-Aktion erbringt 500 Euro

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Unter dem Motto ‚ÄěBacken.Teilen.Gutes tun‚Äú beteiligte sich der Hirschauer Zweigverein des Katholischen Frauenbundes von Aschermittwoch (17. Februar) bis Karsamstag (3. April) an der bundesweiten, vom KDFB-Bundesvorstand und vom Hilfswerk MISEREOR getragenen Aktion Solibrot.

W√§hrend dieser Zeit wurden in der B√§ckerei Heuberger Solibrote zu einem Preisaufschlag von 50 Cent angeboten. Pro verkauftem Brot gab die B√§ckerei 50 Cent an den Frauenbund und damit an die Aktion. Am Ende kam die beachtliche Summe von 463,25 Euro zusammen. Die B√§ckerei Heuberger rundete den Betrag auf 500 Euro auf. Der Dank der KDFB-Vorsitzenden Irmgard Sellmeyer galt sowohl B√§ckermeister Karl Heuberger und seinem Verk√§uferinnenteam als auch den Kunden f√ľr die Unterst√ľtzung.

Mit der Spende werden Projekte in Timor-Leste unterst√ľtzt, um die Frauen f√ľr mehr Entwicklung in ihrem Land zu st√§rken. Frauen haben in der traditionellen Gesellschaft Timor-Lestes einen sehr geringen Sozialstatus, sind in vielen Lebensbereichen benachteiligt und werden sehr h√§ufig Opfer von Gewalt. B√§ckermeister Heuberger k√ľndigte an, dass er sich 2022 mit allen f√ľnf Filialen an der Aktion beteiligen werde.

Der Hirschauer Zweigverein des Katholischen Frauenbundes beteiligte sich während der gesamten Fastenzeit in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Heuberger an der Aktion Solibrot. Der Verkauf der Brote erbrachte 463,25 Euro. Bäckermeister Heuberger (r.) rundete den Betrag auf 500 Euro auf. Ihm, seiner Belegschaft und den Kunden galt der Dank der KDFB-Vorsitzenden Irmgard Sellmeyer (Mitte). - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Der Hirschauer Zweigverein des Katholischen Frauenbundes beteiligte sich während der gesamten Fastenzeit in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Heuberger an der Aktion Solibrot. Der Verkauf der Brote erbrachte 463,25 Euro. Bäckermeister Heuberger (r.) rundete den Betrag auf 500 Euro auf. Ihm, seiner Belegschaft und den Kunden galt der Dank der KDFB-Vorsitzenden Irmgard Sellmeyer (Mitte).

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz