zurück zur Übersicht

Nachricht vom 27.11.2020 Jugend & Familie

Krippenkinder dank Elternbeirat im elektrisch betriebenen Krippenwagen on tour

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Unter Corona-Bedingungen muss halt vieles anders laufen als zu normalen Zeiten. Das galt auch f√ľr die Verabschiedung des alten und Wahl des neuen Elternbeirats des St. Wolfgang-Kindergartens.

Im Jahr 1953 er√∂ffnet ist der St. Wolfgang-Kindergarten, benannt nach seinem Stifter Wolfgang Dro√übach, der √§lteste der drei Hirschauer Stiftungskinderg√§rten. Aktuell bietet er Platz f√ľr 50 Kindergarten- und 24 Krippenkinder. Deren Eltern wurden heuer von KiTa-Leiterin Uta-Maria Kriegler und ihrer Stellvertreterin Laura Rustler nicht zu einer Versammlung eingeladen, bei dem die ausgeschiedenen Elternbeir√§te verabschiedet und die neuen gew√§hlt wurden. Die Neuwahlen brachten im Gremium kaum √Ąnderungen. Mit Isabel Tr√∂ster und der Vorsitzenden Eva Ries schieden lediglich zwei Mitglieder aus. Den beiden, allen voran Eva Ries, und den wiedergew√§hlten EB-Mitgliedern galt ein herzliches Dankesch√∂n f√ľr die stets harmonische und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank geb√ľhrte ihnen f√ľr die Mitfinanzierung eines elektrischen Krippenwagens, mit dem die Kleinen im alten Kindergartenjahr bereits unterwegs waren.

F√ľr die Neuwahlen konnten die Eltern ihre Stimmen beim Bringen bzw. Abholen ihrer Spr√∂sslinge abgeben. Die Wahlen erbrachten folgende Ergebnisse: 1. Vorsitzender: Uwe Schlaffer (Marienk√§fergruppe), stellv. Vorsitzende und Kassiererin: Esther Heckmann (Sonnengruppe), 1. Schriftf√ľhrerin: Sandra Uhl (Kleinste Riesen), stellv. Schriftf√ľhrerin: Sabrina Stegmann (Kleinste Riesen), weitere Beiratsmitglieder: Michaela Meier (Sonnengr.), Christina Schlaffer (Kleinste Riesen), Christine Graf (Sonnengr.) und Angelika Frank (Sonnegr.). Uta-Maria Kriegler gratulierte den neuen Beiratsmitgliedern und freute sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Dem letztj√§hrigen Elternbeirat des St. Wolfgang-Kindergartens galt ein herzliches Danke der Leiterin Uta-Maria Kriegler und ihrer Stellvertreterin Laura Rustler f√ľr die Mitfinanzierung eines elektrisch betriebenen Krippenwagens, mit dem die Kleinsten der KiTa schon mehrfach bei Unternehmungen unterwegs waren. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Dem letztj√§hrigen Elternbeirat des St. Wolfgang-Kindergartens galt ein herzliches Danke der Leiterin Uta-Maria Kriegler und ihrer Stellvertreterin Laura Rustler f√ľr die Mitfinanzierung eines elektrisch betriebenen Krippenwagens, mit dem die Kleinsten der KiTa schon mehrfach bei Unternehmungen unterwegs waren.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz