zurück zur Übersicht

Nachricht vom 31.10.2020 Senioren

10 000 Schutzmasken f├╝r Seniorenheim St. Barbara

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Im April und Mai dieses Jahres, nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie, war das BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara ein Corona-Hotspot. Gott sei Dank ist im Heimleben l├Ąngst wieder ein St├╝ck Normalit├Ąt eingekehrt. Dabei soll es m├Âglichst bleiben, auch und gerade in einer Zeit, in der in Deutschland die Infektionszahlen dramatisch ansteigen.

Diese Tatsache und die dadurch bedingten versch├Ąrften Hygienevorschriften waren f├╝r Klaus Conrad, den Hirschauer Ehrenb├╝rger und gro├čz├╝gigen F├Ârderer des Heimes, der Anlass, dem St. Barbara-Heim 10 000 Schutzmasken zu spenden. Sie sollen mithelfen, sowohl die Bewohner*innen als auch die Besucher*innen so weit wie m├Âglich vor einer Ansteckung mit dem Covid 19-Virus zu sch├╝tzen.

Im Auftrag von Klaus Conrad ├╝berreichte der Seniorenbeauftragte der Stadt und Stadtrat Rudolf Wild die gro├čz├╝gige Spende an die Heimleiterin Astrid Geitner. Diese bedankte sich mit herzlichen Worten f├╝r die Spende. Die Masken seien eine gro├če Hilfe f├╝r das Haus. Der Bedarf sei sehr gro├č und die Preisen w├╝rden st├Ąndig entsprechend steigen. Au├čerdem komme es manchmal zu Lieferverz├Âgerungen.

Um sowohl die Bewohner*innen des St. Barbara Seniorenwohn- und Pflegeheimes als auch die Besucher*innen vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu sch├╝tzen, spendete Klaus Conrad dem Heim 10 000 Schutzmasken. Der Seniorenbeauftragte der Stadt und Stadtrat Rudi Wild (l.) ├╝berreichte sie in seinem Namen an die Heimleiterin Astrid Geitner (r.). - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Um sowohl die Bewohner*innen des St. Barbara Seniorenwohn- und Pflegeheimes als auch die Besucher*innen vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu sch├╝tzen, spendete Klaus Conrad dem Heim 10 000 Schutzmasken. Der Seniorenbeauftragte der Stadt und Stadtrat Rudi Wild (l.) ├╝berreichte sie in seinem Namen an die Heimleiterin Astrid Geitner (r.).

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz