zurück zur Übersicht

Nachricht vom 19.07.2020 Jugend & Familie

Ferienaktion mit attraktiven Angeboten

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  Corona hat auch der Hirschauer Ferienaktion zugesetzt. Die Vorgaben machen es manchen Vereinen nicht möglich Aktivitäten anzubieten. Mit den EdelweiĂź SchĂĽtzen, der CSU und der Feuerwehr sind drei Hirschauer Anbieter dabei. Dazu kommen Angebote der AOVE und der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises die auch regional zugänglich sind.

Die Feuerwehr Hirschau lädt Kinder jeden Alters am Freitag 14.August von 15 – 17 Uhr in den Feuerwehrhof an der Schönbrunnerstraße unter dem Motto „Feuerwehr für Jedermann ein“. Es wird eine Wasserspritzwand und ein großes Badebecken aufgebaut sein. Wer Lust hat kann mit der Drehleiter in luftige Höhen fahren. Badesachen nicht vergessen! Anmeldung ist erforderlich im Internet unter www.feuerwehr-hirschau.de.

Am Dienstag 18.August laden die CSU Hirschau und die Frauenunion ab 16 Uhr, Treffpunkt Marktplatz zu einer Stadtrally zu FuĂź ein. Anmeldung: erforderlich! bei Michaela Meier, Tel. 0170 4776223 oder markus2402@t-onlinde.de Im Anschluss an die Rallye gibt es Eis und kleine Preise fĂĽr die Gewinner.

Am Freitag 28.August lädt die Schützenverein Edelweiß 1896 von 16 -18 Uhr ins Schützenheim bei der Schlossbrauerei Kinder und Jugendliche zum Probeschießen mit Luftgewehr und Luftpistole ab 12 Jahren oder mit Lasergewehr ab 8 Jahren, ein. Zudem kann das Schützenheim besichtigt werden und die Waffen werden erklärt. Zum Abschluss gibt’s eine Brotzeit, Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vom 24.-27.August bietet die Kommunale Jugenbdarbeit ein abwechslungsreiches Wochenprogramm jeweils von 9 -16 Uhr im und um das Josefshaus Hirschau an. Anmeldung erforderlich! unter info@koja-as.de oder Tel. 09661 52820 und 09661 52858 Wer in Hirschau keine Zeit hat kann auch in einen der anderen Termine nutzen: 10. – 13.August. Sulzbach-Rosenberg, 17. – 20. August. Ursensollen, 31. August. – 3.September. Ensdorf. Es wird ein Shuttle-Service angeboten! Weitere Informationen finden Sie unter https://koja-as.de/aktuelles

Vier Aktivitäten steuert die AOVE bei. Die Veranstaltungen finden zwar nicht in Hirschau statt, Hirschauer Kinder und Jugendliche sind aber willkommen. Zu allen Angeboten ist Anmeldung unter www.AOVE.de erforderlich; Kostenbeitrag von 3 Euro bei allen Angeboten, bitte passend mitbringen.

Am Donnerstag 6.August,um 10 Uhr-11.30 Uhr, ist Treff in Hahnbach, vor der Vilsbrücke, Kötzersricht (von St2120 nach Kötzersricht und dann direkt links abbiegen; Straße inkl. Kurve folgen bis zur Brücke). Das Motto lautet „Geheimnisvolle Wald- und Märchenwelt“– für Kinder ab 6 Jahren. Bei dieser Wanderung für Groß und Klein gibt es viel zu entdecken und zu Lauschen. Mit Jäger Franz Erras beobachten und erkunden die Teilnehmer die Natur. Märchenerzählerin Gretl Mildner steuert Tiergeschichten bei. Bitte Getränk mitbringen. Gerne dürfen Eltern ihre Kinder begleiten.

Am Dienstag 11.August ist Bebbo Schuller in Schnaittenbach Leiter der Expedition „Tiere im Bach“. Treffpunkt: Schnaittenbach, Ehenbachbrücke am Bürgerwaldspielplatz , (Bürgerwaldstraße). Schuller unternimmt mit den Kindern eine Expedition in die Tierwelt am Ehenbach. Früh am Tag versuchen die Forscher bei der naturkundlichen Wanderung möglichst viele Singvögel zu entdecken und an ihren Stimmen oder Flugbildern zu erkennen. Auch welche Tiere im und am Bach leben und welche Spuren dort zu finden sind, erkunden die kleinen und großen Teilnehmer. Offen für alle Altersstufen, auch gerne für interessierte Erwachsene. Findet bei jedem Wetter statt

VilsERleben – Leben an der Vils – für Kinder ab 6 Jahren heißt es am Donnerstag 20.August von 10 – 12 Uhr. Treffpunkt Hahnbach, Gocklwiese (Sulzbacher Straße, direkt an der Vils). Ein erlebnisreicher Vormittag an der Vils rund um das Areal mit Mehr-generationenSpielplatz erwartet die Kinder sowie interessierte Erwachsene. Gemeinsam mit Gerd Pongratz, der sich als Förster, Jäger und Angler bestens mit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt auskennt, entdecken die Teilnehmer die Pflanzenwelt entlang der Vils und lernen praxisnah anhand von Präparaten die Lebensweise der Tiere im und am Wasser kennen. Bitte Getränk mitbringen. Für Kinder ab 6 Jahren, gerne in Begleitung der Eltern.

Von großen Burgherren und kleinen Leuten lautet die Überschrift am Mittwoch 26.August 10:00 Uhr –11:30 Uhr, in Gebenbach, Treff Parkplatz Rathaus. Diese Führung mit Albert Rösch ist in zwei Teile gegliedert: Der erste Teil findet im Ort statt und befasst sich mit dem Gemeindeturm und den großen Burgherren aus alter Zeit. Nach einer kleinen Wanderung wird es spannend. Die Teilnehmer entdecken Spuren von ganz, ganz kleinen Leuten und hören wundersame Geschichten. Bitte Getränk mitbringen; auch für jüngere Kinder geeignet.

Die Einzelheiten sind im Internet auch unter www.hirschau.de zu finden.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.