zurück zur Übersicht

Nachricht vom 05.07.2020 Sonstiges

Franz Enderer Lokf├╝hrer aus Berufung

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  40 Jahre ist Franz Enderer bei der Bahn t├Ątig, vor kurzem Stand die letzte Schicht als Lokf├╝hrer mit etwas Wehmut an. Gruppenleiter Claus Barth, sein Vorgesetzter war voll des Lobes ├╝ber den angehenden Ruhest├Ąndler. Seit es in Hirschau kein eigenes Bahnpersonal mehr gebe sei Enderer so etwas wie der Bahnhofsvorstand f├╝r die Kollegen. F├╝r alles, war rund um den Hirschauer Bahnhof zu regeln sei, sei er als einer der erfahrensten Mitarbeiter auf dem Steckenabschnitt ansprechbar. Mit Enderer scheidet ein St├╝ck Eisenbahn aus, ein Mitarbeiter und Mensch aus, mit dem sich die Zusammenarbeit sehr positiv gestaltete .Diesem Lob schloss sich auch Thomas H├╝ttl, bei der AKW f├╝r die Logistik zust├Ąndig, an.

Ins Berufsleben startete Franz Enderer als Maurerlehrling bei der Fa. Kick in Schnaittenbach. Nach Lehrabschluss suchte die Bahn Lokf├╝hrer, Enderer bereute den Wechsel nie und begann als Beamter im mittleren Dienst eine weitere Ausbildung. Als Lokf├╝hrer G├╝terverkehr und im Rangierdienst ist er lange Jahre eingesetzt und kennt die Nebenstrecke Hirschau-Amberg, auf der nur noch G├╝terverkehr abgewickelt wird, wie aus seiner Westentasche. Mit 25 bis 50 Stundenkilometern wird hier gefahren, da sieht man am fr├╝hen Morgen schon mal Rehe, Hasen oder einen Fuchs aus der N├Ąhe.

Besonders freut Enderer, der zwar als Lokf├╝hrer an ein paar Unf├Ąllen mit PKWs beteiligt war, dass dabei niemand ernsthaft zu Schaden kam, es nur zu Blechsch├Ąden kam.

Enderes Stelle wird nachbesetzt mit einer Lokf├╝hrerin. Die Nina, so Claus Barth mit einem Augenzwinkern, wurde sofort von den Kollegen in ÔÇ×FranziskaÔÇť umbenannt, wer sonst sollte dem Franz nachfolgen. Der Franz freut sich auf neuen Lebensabschnitt, die Enkel, die Familie, die Musik und der Garten werden keine Langeweile aufkommen lassen.

Claus Barth, links, Gruppenleiter Cargo Nordostbayern der Deutschen Bahn verabschiedet Franz Enderer nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand. - Foto von Gerhard FleischmannFoto: Gerhard Fleischmann
Claus Barth, links, Gruppenleiter Cargo Nordostbayern der Deutschen Bahn verabschiedet Franz Enderer nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Gerhard Fleischmann