zurück zur Übersicht

Nachricht vom 01.06.2020 Kirchen

Fronleichnam-Festgottesdienst auf Ex-Sportplatz

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Die Corona-Pandemie bleibt in der Katholischen Stadtpfarrgemeinde Mari√§ Himmelfahrt nicht ohne Auswirkungen auf die Gestaltung der Feierlichkeiten anl√§sslich des Fronleichnamfestes am Donnerstag, den 11. Juni. Eine √Ąnderung ergibt sich f√ľr den Festgottesdienst. Die hl. Messe wird, wie schon an Christi Himmelfahrt, um 8.30 Uhr auf dem ehemaligen Sportplatz der SpVgg Wei√üe Erde an der Kolpingstra√üe gefeiert.

Dort stehen 50 Sitzpl√§tze im Mindestabstand von 1,50 Meter bereit. Die Gottesdienstbesucher k√∂nnen auch mit dem Auto kommen und die Messe im Wageninnern mitfeiern. Die traditionelle Fronleichnamsprozession durch die Innenstadt muss entfallen. Daf√ľr wird im Anschluss an den Festgottesdienst gehalten, bei der eucharistische Segen erteilt und vor dem Portal der Stadtpfarrkirche der Segen mit dem Allerheiligsten in alle vier Himmelsrichtungen erteilt wird.

Bei schlechtem Wetter wird die hl. Messe in der Pfarrkirche gefeiert. Dort sind 40 Plätze ausgewiesen.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.