zurück zur Übersicht

Nachricht vom 28.12.2019 Rathaus

Anna Frankfurther wird 90 - Ein Leben f├╝r die Familie

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  Im Kreise ihrer Lieben feierte Anna Frankfurther ihren 90. Geburtstag. Die Familie lag ihr immer besonders am Herzen. Erster B├╝rgermeister Hermann Falk ├╝berbrachte Gl├╝ckw├╝nsche im Namen der Stadt Hirschau und des Landrates Richard Reisinger.

Die Jubilarin erblickte das Licht der Welt in Wetzwalde, Kreis Reichenberg im jetzigen Sudetenland als drittes von acht Kindern. Das Kriegsende ver├Ąnderte f├╝r die 16 j├Ąhrige Anna und ihre Familie alles, brachte dramatische Erlebnisse mit sich. Die gesamte Familie wurde vertrieben, landete mit Hilfe des Viehwagens zuerst in Norddeutschland. 1950 heiratete Anna Frankfurther ihren Mann Heinrich, der bereits 2010 verstarb. 1957 siedelte die Familie nach Bayern um und lebt seit 1959 in Hirschau. Auch durch einen schweren Motorradunfall des Ehemannes, der f├╝r starke Geheinschr├Ąnkungen sorgte, lie├č sich die Familie nie entmutigen.

Den Eheleuten wurden acht Kinder geschenkt. Zu ihren sieben leiblichen Kindern nahmen sie noch ein Pflegekind im S├Ąuglingsalter auf. Inzwischen hat sich der Familienverband deutlich vergr├Â├čert. 20 Enkel und 7 Urenkel machen der Jubilarin viel Freude. Sie sch├Ątzt es hoch ein trotz des hohen Alters noch fit genug zu sein sich die Unabh├Ąngigkeit in der eigenen Wohnung bewahren zu k├Ânnen.

Ihr Halt im Leben ist die tiefe Verwurzelung im katholischen Glauben. Sie besucht regelm├Ą├čig den Gottesdienst und setzt sich aktiv mit Glaubensthemen auseinander. Ihren Ausgleich fand die Jubilarin bis vor einigen Jahren beim Stricken und auch im Schrebergarten war sie recht aktiv. Die Blumen daraus wurden auch zum Kirchenschmuck verwendet daran erinnert sie sich noch gern. Sehr positiv blieben auch die mehrt├Ągigen Busausfl├╝ge mit der KAB nach S├╝dtirol oder Sylt in ihrer Erinnerung haften.

Erster B├╝rgermeister Hermann Falk ├╝berbrachte Gl├╝ckw├╝nsche im Namen der Stadt Hirschau und des Landrates Richard Reisinger an Anna Frankfurther. - Foto von Gerhard FleischmannFoto: Gerhard Fleischmann
Erster B├╝rgermeister Hermann Falk ├╝berbrachte Gl├╝ckw├╝nsche im Namen der Stadt Hirschau und des Landrates Richard Reisinger an Anna Frankfurther.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Gerhard Fleischmann