zurück zur Übersicht

Nachricht vom 23.12.2019 Rathaus

Glasfaser f├╝r Schule Ehenfeld und Kindlas

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  ├ťber die Breitbandf├Ârderung des Freistaates Bayern und der Stadt Hirschau erhielt die Firma JOBST DSL den Zuschlag f├╝r den Ausbau ├╝ber Glasfasertechnik im Ortsteil Kindlas. Die Kindlaser B├╝rger werden nach Fertigstellung superschnell mit bis zu 150 Mbit im Internet surfen. Um das zu erreichen, wird JOBST DSL alle Anwesen im sogenannten FTTH- Ausbau erschlie├čen.

Der offizielle Startschuss war die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Stadt und JOBST DSL. Erster B├╝rgermeister Hermann Falk und Firmeninhaber Markus Jobst unterzeichneten den Vertrag, dass der Ort Kindlas in den n├Ąchsten 28 Monaten einen Glasfaserausbau erh├Ąlt. Die Firma Jobst will schneller sein, und plant das Projekt 2020 fertig zustellen Wenn alle Rahmenbedingungen zusammenspielen, sei dies auch realistisch informierte Markus Jobst.. Von der Firmenzentrale in Amberg wird Glasfaser direkt bis nach Ehenfeld und weiter nach Kindlas verlegen. Somit hat man hier bereits die M├Âglichkeit in Zukunft auch Bandbreiten von 1 Gbit/s anzubieten. Die Firma wird im Ort Kindlas in jedes Haus einen Glasfaseranschluss einbauen und in den n├Ąchsten Monaten jeden Haushalt kontaktieren um das Vorgehen zu besprechen.

Im Zuge dieser Ma├čnahme wird auch die Schule in Ehenfeld mit einem Glasfaseranschuss versorgt. Diese F├Ârderung wird gem├Ą├č der Richtlinie zur F├Ârderung von Glasfaseranschl├╝ssen f├╝r ├Âffentliche Schulen bezuschusst. Somit erh├Ąlt auch die Schule einen Anschluss bis 1 Gbit/s im Download. B├╝rger k├Ânnen sich bei Fragen direkt wenden an: JOBST DSL , Bayreuther Str. 33, 92224 Amberg; Tel: 09621 487666; www.jobst-dsl.de

Sebastian Krysa, Breitbandberatung Bayern GmbH  , Markus Jobst, JOBST DSL Amberg, Hermann Falk, Erster B├╝rgermeister unterzeichneten den Kooperationsvertrag zur Breitbandf├Ârderung f├╝r die Schule Ehenfeld und den Ortsteil Kindlas. - Foto von Gerhard FleischmannFoto: Gerhard Fleischmann
Sebastian Krysa, Breitbandberatung Bayern GmbH , Markus Jobst, JOBST DSL Amberg, Hermann Falk, Erster B├╝rgermeister unterzeichneten den Kooperationsvertrag zur Breitbandf├Ârderung f├╝r die Schule Ehenfeld und den Ortsteil Kindlas.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Gerhard Fleischmann