zurück zur Übersicht

Nachricht vom 23.12.2019 Rathaus

├ľffentliches WC im Rathaus erneuert

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)   Der Umbau der ├Âffentlichen Au├čentoiletten im Rathaus ist fast abgeschlossen. Die Damen- und Herrentoilette wurde zum Weihnachtsmarkt wieder er├Âffnet, der blaue WC-Container am Marktplatz konnte weichen. Kleinere Restarbeiten fehlen noch. In der Damentoilette soll noch eine Wickelm├Âglichkeit installiert werden.

Die barrierefreie Toilette f├╝r Menschen mit Behinderung ist dagegen noch nicht fertig. 1. B├╝rgermeister Hermann Falk hofft diese Anlage im Januar 2020 in Betrieb nehmen zu k├Ânnen. Es fehlen noch die Elektroinstallation f├╝r die Notalarmierung und die T├╝r muss noch behindertengerecht umgestaltet werden. Die R├Ąume wurden im Rahmen der Umbauarbeiten komplett entkernt und die Sanit├Ąr- und Heizungsanlage komplett erneuert. Au├čerdem wurde die Elektroinstallation optimiert. Die Kosten bleiben mit ca. 43000 Euro im Rahmen der Kostensch├Ątzung. Die Ma├čnahme ist im Zeitalter der Inklusion mehr als notwendig, stellte 1.B├╝rgermeister Hermann Falk bei der Er├Âffnung der neuen ├Âffentlichen WC-Anlage an der Nordseite das Rathauses fest.

Erster B├╝rgermeister Hermann Falk mit dem Leiter des technischen Bauamtes Thomas Dotzler bei einer Besichtigung der wieder er├Âffneten Au├čentoiletten. - Foto von Gerhard FleischmannFoto: Gerhard Fleischmann
Erster B├╝rgermeister Hermann Falk mit dem Leiter des technischen Bauamtes Thomas Dotzler bei einer Besichtigung der wieder er├Âffneten Au├čentoiletten.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Gerhard Fleischmann