zurück zur Übersicht

Nachricht vom 25.11.2019 Vereine

Hirschauer Weihnachtsmarkt

Hirschau (Bericht von G├╝nther Siegert)  Auf dem Marktplatz in Hirschau haben zwei goldene Hirschen ihr neues Revier in Besitz genommen und Bauz├Ąune und Container vertrieben. Damit kehrt in das Wohnzimmer der Stadt langsam die ÔÇ×Stade ZeitÔÇť ein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um p├╝nktlich am ersten Adventswochenende den traditionellen Weihnachtsmarkt durchzuf├╝hren zu k├Ânnen.

Durch den Brunnenbau wurde es erforderlich die Anordnung der Buden anzupassen und zugleich interessante R├Ąume f├╝r die Besucher zu schaffen. So gruppiert sich der Weihnachtsmarkt erstmals rund um den Weihnachtsbaum, was erfordert, dass die Hauptstra├če f├╝r die Dauer des Marktes f├╝r den Durchgangsverkehr gesperrt wird.

Ausgestattet mit neuen ├╝berdachten Stehtischen und Feuerstellen l├Ądt der Weihnachtsmarkt ein, sich zu treffen, zu plaudern und die Gemeinschaft zu pflegen. Marktplatz und Innenstadt putzen sich heraus und der vorweihnachtliche Lichterschmuck taucht alles in einen wunderbaren Lichterglanz.

F├╝r die Er├Âffnung des Weihnachtsmarktes am Samstag um 14.00 Uhr hat der 1. B├╝rgermeister Hermann Falk sein Kommen zugesagt. Die musikalische Umrahmung ├╝bernimmt in diesem Jahr erneut der Kinder- und Jugendchor Herzw├Ąrts. Im weiteren Verlauf des Samstags treten dann noch Melanie Dotzler, der gemischte Chor des Gesangvereins 1860 Hirschau e.V. sowie der Musikzug Hirschau auf.

Den Auftakt am Sonntag gestaltet das Jugendorchster des Musikzuges Hirschau. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Kinder und Bischof Nikolaus. Um 16.00 Uhr besucht der Hl. Nikolaus den Weihnachtsmarkt und beschenkt die kleinen Besucher. Dicht gedr├Ąngt wird wieder Alt und Jung und Gro├č und Klein seiner Botschaft lauschen. Um 17.00 Uhr ├Âffnet dann das erste Fenster des lebendigen Adventskalenders am Ostgiebel des Rathauses. Die musikalische Umrahmung wird hierbei von den Herzensblechern aus Gebenbach gestaltet.

Die Vereine und Gewerbetreibenden bieten auch in diesem Jahr wieder ein vielf├Ąltiges Angebot an. Von Geschenkartikeln ├╝ber eine gro├če Bandbreite an hei├čen Getr├Ąnken bis hin zu kulinarischen Besonderheiten ist alles dabei, was das Herz der Besucher begehrt.

Die Bev├Âlkerung ist eingeladen am Samstag von 14.00 bis 21.30 Uhr sowie am Sonntag von 14.00 bis 19.00 Uhr den 33. Weihnachtsmarkt in Hirschau zu besuchen.

Hirschauer Weihnachtsmarkt - Foto von G├╝nther SiegertFoto: G├╝nther Siegert
Hirschauer Weihnachtsmarkt

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: G├╝nther Siegert
Foto: G├╝nther Siegert