zurück zur Übersicht

Nachricht vom 22.11.2019 Sonstiges

W├╝ster Jugendtreff an der Schule?

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  So wie es ausschaut treffen sich scheinbar Jugendliche in den Abendstunden im Hirschauer Schulumfeld, dem Eingangsbereich zum umgesiedelten Ehefelder Kindergarten. Sie richten es sich mit einer Bank gem├╝tlich ein feiern, lassen danach die leeren Flaschen und sonstigen Unrat stehen und liegen. Auch eine Betonplatte einer Mauer musste schon dran glauben.

Hausmeister Josef Strobl ist nahezu t├Ąglich fr├╝hmorgens gefordert die Verw├╝stungen zu beseitigen um f├╝r die Kinder einen gefahrlosen Zugang zu gew├Ąhrleisten. Die Schulleitung und Stadt Hirschau sehen das Ganze auch als Sicherheitsproblem, da es schon passieren kann, dass bei der flotten Aufr├Ąumaktion am Morgen, wenns noch ziemlich d├╝ster ist, Glasscherben oder anderes ├╝bersehen wird.

Die Stadt hat deshalb die Polizei informiert und gebeten das Gel├Ąnde bei Streifenfahrten im Auge zu haben. Auch Hinweise aus der Bev├Âlkerung k├Ânnten wohl helfen das Treiben einzud├Ąmmen.

 - Foto von Fleischmann GerhardFoto: Fleischmann Gerhard

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fleischmann Gerhard
Foto: Fleischmann Gerhard