zurück zur Übersicht

Nachricht vom 07.11.2019 Sonstiges

Sehr gute Berufsaussichten f├╝r Pflegekr├Ąfte

Amberg (Bericht von Uschald-PR Amberg )  Es braucht viel Energie, um im Berufsleben wieder zu Tritt fassen, auch nach l├Ąngerer Arbeitslosigkeit. Neun Monate hielten 13 Frauen und zwei M├Ąnner eisern durch und schafften am Ende am Sprach- und Bildungszentrum ISE die Pr├╝fung zum/zur Pflegehelferin/-in. Darunter auch vier alleinerziehende M├╝tter.

Der Europ├Ąische Sozialfonds (ESF) und das Jobcenter Amberg-Sulzbach f├Ârdern jeweils zu 45 Prozent den Lehrgang zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Den Rest ├╝bernimmt ISE. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass im Bereich Altenpflege eine gro├če Nachfrage auf dem ├Ârtlichen Arbeitsmarkt besteht. Deshalb versucht der Teamleiter Arbeitsvermittlung am Jobcenter, Rainer Liermann, immer wieder am Ende eines Lehrgangs die Kursteilnehmern zu einer Weiterqualifizierung durch Belegung einer einj├Ąhrigen Fortbildung zum Pflegefachhelfer oder einer dreij├Ąhrigen Ausbildung zum Altenpfleger zu bewegen. Der Bedarf an solchen Fachkr├Ąften steige von Jahr zu Jahr.

Nach Aussagen von Kursleiter Thomas Klein sind unter den erfolgreichen Absolventen auch einige Migrantinnen, die zun├Ąchst erfolgreich an einem Sprachkurs teilgenommen hatten und bislang mit dem Thema Altenpflege noch nicht in Ber├╝hrung gekommen waren. Zwei von drei von ihnen, so hie├č es bei der Zeugnisverleihung, h├Ątten bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche. Insgesamt zeichne sich f├╝r alle Kursteilnehmer eine sehr g├╝nstige Vermittlungsaussicht ab, wie Rainer Liermann vom Jobcenter berichtete.

In diesem Zusammenhang w├╝rdigte ISE-Gesch├Ąftsf├╝hrer Peter Blendowski die gute vorangegangene Beratung durch das Jobcenter. Liermann zeigte sich bei der Zeugnisverleihung ÔÇ×gepl├Ąttet und begeistertÔÇť vom Gesamtergebnis der Bildungsma├čnahme, in die auch eine Sozialp├Ądagogin von ISE mit eingebunden war. Liermann bat die Absolventen darum, in ihrem privaten Umfeld f├╝r die Teilnahme an solchen Qualifizierungsma├čnahmen aus pers├Ânlicher ├ťberzeugung heraus zu werben.

Der Teamleiter Arbeitsvermittlung am Jobcenter, Rainer Liermann (links), freute sich mit den Kursteilnehmern und den Lehrkr├Ąften von ISE ├╝ber den erfolgreichen Abschluss der Qualifizierungsma├čnahme zum/zur Pflegehelferin/-in. Bild: Uschald - Foto von UschaldFoto: Uschald
Der Teamleiter Arbeitsvermittlung am Jobcenter, Rainer Liermann (links), freute sich mit den Kursteilnehmern und den Lehrkr├Ąften von ISE ├╝ber den erfolgreichen Abschluss der Qualifizierungsma├čnahme zum/zur Pflegehelferin/-in. Bild: Uschald

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Uschald