zurück zur Übersicht

Nachricht vom 08.10.2019 Kirchen

Pfarrgemeinde gratuliert zum Ehejubiläum

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Die Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld unterstrich auch heuer den herausragenden Stellenwert, den die Katholische Kirche dem Sakrament der Ehe beimisst mit einem Ehrenabend f√ľr Ehejubilare.

Vierzehn Jubelpaare aus der Stadtpfarrei Mari√§ Himmelfahrt und der Pfarrei St. Michael waren der Einladung gefolgt. Der Abend begann mit einem von Pfarrer Johann Hofmann in der Stadtpfarrkirche zelebrierten Dankgottesdienst. Nach dem feierlichen Trauungs-Schlusssegen wurde die Jubil√§umsfeier im Pfarrsaal fortgesetzt, den die Pfarrgemeinderats-Frauen festlich geschm√ľckt hatten. Dort hie√ü PGR-Sprecher Laurenz Beck die Paare willkommen, die ihr 30-, 40, 50-, 60- bzw. 62-j√§hriges Ehejubil√§um feiern konnten. Betrachte man die heutigen Scheidungszahlen, sei es nicht mehr allt√§glich, dass Menschen √ľber so viele Jahre ihren Lebensweg gemeinsam gehen. Seine Gratulation verband er mit dem Wunsch auf noch viele weitere gemeinsame gl√ľckliche Jahre. Eine rote Rose, die den Ehegattinnen √ľberreicht wurde, sollte das Fest √ľber den Jubil√§umsabend hinaus ein wenig in Erinnerung halten.

Pfarrer Hofmann schloss sich den Gl√ľckw√ľnschen nahtlos an. F√ľr Heiterkeit sorgte er mit seinem Rezept f√ľr eine gelungene Ehe. Daf√ľr hatte er augenzwinkernd einen Witz parat. ‚ÄěAls der Ehemann gefragt wurde, warum seine Ehe so gut funktioniert und so lange gehalten habe, antwortete dieser, er habe mit seiner Frau vereinbart, dass er die wichtigen, sie die unwichtigen Dinge entscheidet. In all den Jahren habe es nichts Wichtiges zu entscheiden gegeben.‚Äú



Sehr angetan waren die G√§ste von dem kreativ und appetitlich angerichteten B√ľffet, f√ľr das sich PGR-Sprecher Beck bei seinen PGR-Kolleginnen ebenso bedankte wie f√ľr die Bewirtung der Jubelpaare. Ebenso herzliche Dankesworte fand er f√ľr Organistin Iryna Hermann. Sie hatte mit ihren einf√ľhlsam vorgetragenen Klavierst√ľcken f√ľr einen dem Anlass angepassten stimmungsvollen musikalischen Rahmen gesorgt.



Die Jubilarinnen und Jubilare ließen sich nicht nur den leckeren Imbiss schmecken, sondern nutzten die Zeit zu angeregter Unterhaltung, bei der so manche Erinnerungen an den Hochzeitstag und der miteinander durchlebten Zeit zu Tage gefördert wurden. Vielfach gaben die Gespräche Anlass zum Schmunzeln.

Anlässlich ihrer Ehejubiläen feierten vierzehn Jubelpaare der Pfarreien Hirschau und Ehenfeld gemeinsam mit Stadtpfarrer Johann Hofmann (r.) in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt einen Dankgottesdienst. Mit im Bild Pfarrgemeinderatssprecher Laurenz Beck (hintere Reihe 3.v.l.). - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Anlässlich ihrer Ehejubiläen feierten vierzehn Jubelpaare der Pfarreien Hirschau und Ehenfeld gemeinsam mit Stadtpfarrer Johann Hofmann (r.) in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt einen Dankgottesdienst. Mit im Bild Pfarrgemeinderatssprecher Laurenz Beck (hintere Reihe 3.v.l.).

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz