zurück zur Übersicht

Nachricht vom 22.08.2019 Sonstiges

Großes Interesse an SolitĂ€rer Tagespflege

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Am 1. Juli 2018 eröffnet, ist sie das i-TĂŒpfelchen auf die Betreuungs- und Pflegeangebote in Hirschau – die BRK SolitĂ€re Tagespflege St. Barbara. Beim Tag der offenen TĂŒr machten sich zahlreiche Besucher ein Bild von der Einrichtung.

Wie die mehr als 50 TagespflegegĂ€ste, die seit der Inbetriebnahme das Betreuungsangebot in Anspruch genommen haben, kamen die Besucher aus einem Umkreis von ca. 20 Kilometern um Hirschau. FĂŒr sie hatten Einrichtungsleiterin Birgit Seidl, die BetreuungskrĂ€fte Nina Bogner, Gabi Riß, Monika Stark und Nicole Woldert sowie Busfahrer Roman Keski gleich eine wichtige Information parat: Die TagespflegegĂ€ste mĂŒssen nicht in die Einrichtung gebracht werden. Sie werden morgens, nachdem sie grundpflegerisch versorgt sind, daheim abgeholt und am Nachmittag wieder nach Hause gebracht. FĂŒr den Transport stehen zwei Kleinbusse, einer davon von mit E-Motor, zur VerfĂŒgung.

Interessant war fĂŒr die Besucher auch die Auskunft, dass der Betreuungsaufenthalt fĂŒr einzelne Tage genauso gebucht werden kann wie fĂŒr die gesamte Woche. In der Regel seien die PflegegĂ€ste in die Pflegegrade 2 bis 4 eingestuft. Dass mit diesen wĂ€hrend ihres Aufenthalts unter dem Motto „Gemeinsam ist weniger einsam“ verschiedenste AktivitĂ€ten unternommen werden - davon konnte man sich mittels einer PowerPoint-PrĂ€sentation ĂŒberzeugen. Gymnastik, Sitztanz, GedĂ€chtnistraining, Einkaufstraining, Arbeiten in Koch- und Backgruppen, gemeinsame Mahlzeiten, Basteln mit der Holzgruppe, spirituelle Übungen, GesprĂ€chs- und Singrunden, SpaziergĂ€nge, AusflĂŒge, Feiern im Jahreskreis, Besuche von Musik- und Seniorengruppen und Einzelakteuren – alles ist im Programm.

Durchwegs angetan waren die Besucher von den funktionell durchdachten und geschmackvoll eingerichteten RĂ€umlichkeiten mit ausgesprochenem WohlfĂŒhlcharakter in einer GesamtgrĂ¶ĂŸe von 230 mÂČ. Großen Anklang fand auch die Terrasse, auf der man es sich bei Kaffee und Kuchen gemĂŒtlich machen konnte.

Erfreuliches hatte Leiterin Birgit Seidl hinsichtlich der Finanzierung zu vermelden. Je nach Pflegegrad haben die GĂ€ste monatlich Anspruch auf ein Tagespflegegeldbudget zwischen 125 (Pflegegrad 1) und 1 995 Euro (Pflegegrad 5). Die Inanspruchnahme dieser Leistungen wirkt sich nicht auf das Pflegegeld oder weitere Sachleistungen aus.

Neben den vielen Informationen gab es auch ein Unterhaltungsprogramm. Gestaltet wurde es von der Line-Dance-Gruppe „New-Mill Liners“ aus Ursulapoppenricht. Von Country bis Boogie war alles geboten. Die TĂ€nzerinnen und TĂ€nzer im Alter zwischen 7 und 70 Jahren kamen um eine Zugabe nicht herum. So mancher drehte auch am GlĂŒcksrad und nahm einen kleinen Sachpreis mit nach Hause. Birgit Seidl und ihr Team konnten am Ende ein positives Fazit ziehen, nicht zuletzt deshalb, weil die Gruppe weiteren Zuwachs bekam. Anmeldungen fĂŒr Schnuppertage gab es ebenso zu verzeichnen wie feste Buchungen.



Wer Interesse an Informationen ĂŒber die BRK SolitĂ€re Tagespflege St. Barbara hat, kann diese unter Festnetz-Telefon 09622/6 06 49 57, Fax 09622/6 06 49 50, Handy 0172-20110192 oder E-Mail tagespflege-hirschau@kvamberg-sulzbach.brk.de erhalten.

Das Betreuungsteam der SolitĂ€ren Tagespflege sorgt an fĂŒnf Tagen in der Woche dafĂŒr, dass sich die GĂ€ste in der Einrichtung wohlfĂŒhlen und ihre FĂ€higkeiten und Fertigkeiten optimal gefördert und gefordert werden. V. l.: Fahrer Roman Keski, Monika Falk, Gabi Riß, Monika Stark, Nina Bogner, Leiterin Birgit Seidl und kniend Nicole Woldert. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Das Betreuungsteam der SolitĂ€ren Tagespflege sorgt an fĂŒnf Tagen in der Woche dafĂŒr, dass sich die GĂ€ste in der Einrichtung wohlfĂŒhlen und ihre FĂ€higkeiten und Fertigkeiten optimal gefördert und gefordert werden. V. l.: Fahrer Roman Keski, Monika Falk, Gabi Riß, Monika Stark, Nina Bogner, Leiterin Birgit Seidl und kniend Nicole Woldert.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz
Foto: Werner Schulz