zurück zur Übersicht

Nachricht vom 25.04.2019 Kirchen

Frauenbund-Danke an Seniorenheim-Holzwerkgruppe

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Drei Vormittage und einen Abend waren flei├čige Frauenbundmitglieder Ende M├Ąrz und Anfang April damit besch├Ąftigt, Palmb├╝schel der verschiedensten Art zu fertigen. Am Palmsonntag wurden sie vor den Gottesdiensten zum Kauf angeboten. Eine begehrte Besonderheit waren die Palmkreuze.

Gefertigt wurden die Kreuze von den Mitgliedern der Holzwerkgruppe des BRK Seniorenheims St. Barbara unter der Regie ihrer beiden Leiter Anton Pirzer und Josef Kohl. Das Holz f├╝r die Kreuze stammte von einem Dachbalken der Amberger St. Martins-Kirche. Aufgabe der Frauenbundmitglieder war es dann, die Kreuze mit Palmk├Ątzchen zu verzieren.

Irmgard M├╝ller vom Frauenbund-F├╝hrungstrio bedankte sich bei den Senioren-Holzwerkern f├╝r ihre tolle Unterst├╝tzung. Sie ├╝berreichte jedem von ihnen ein mit einer Palmkrone geschm├╝cktes Kreuz.

F├╝r Anton Pirzer gab es obendrein eine Flasche Wein. Dieser betonte, dass die Holzwerker das Palmbuschen-Projekt des Frauenbundes gerne unterst├╝tzt haben. Grunds├Ątzlich sei man immer bem├╝ht, in der Werkstatt Sinnvolles herzustellen.

Irmgard M├╝ller (stehend l.) vom Frauenbund-F├╝hrungstrio bedankte sich bei der Holzwerkgruppe des BRK Seniorenheims St. Barbara f├╝r das Fertigen der Palmkreuze, die von den Frauenbundmitgliedern verziert und am Palmsonntag verkauft wurden. Neben ihr im Bild stehend v. l: Zenta Bauer, Heimleiterin Astrid Geitner, Gisela Witt, Josef Kohl, Julia Wenzl und Anton Pirzer, sitzend v. l.: Hermann Weigert und Richard Wagner. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Irmgard M├╝ller (stehend l.) vom Frauenbund-F├╝hrungstrio bedankte sich bei der Holzwerkgruppe des BRK Seniorenheims St. Barbara f├╝r das Fertigen der Palmkreuze, die von den Frauenbundmitgliedern verziert und am Palmsonntag verkauft wurden. Neben ihr im Bild stehend v. l: Zenta Bauer, Heimleiterin Astrid Geitner, Gisela Witt, Josef Kohl, Julia Wenzl und Anton Pirzer, sitzend v. l.: Hermann Weigert und Richard Wagner.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz