zurück zur Übersicht

Nachricht vom 30.01.2019 Sport

Podestplätze für Hirschauer Schwimmernachwuchs

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Der erste Wettkampf, den der Schwimmernachwuchs des TuS Hirschau traditionell zu Jahresbeginn bestreitet, ist das Auerbacher Kinderschwimmfest – so auch am vergangenen Samstag. Siebenmal schafften es die SchĂĽtzlinge von Trainer Hans-Peter Posten auf einen Podestplatz.

Insgesamt acht Vereine, sieben aus der Oberpfalz und das Team der SG Aumund-Vegesack aus Bremen hatten dazu gemeldet. Die 170 Teilnehmer der Jahrgänge 2003 bis 2011 absolvierten mehr als 600 Einzelstarts. Die zehn vor Ehrgeiz sprühenden Hirschauer präsentierten sich in sehr guter Form. In nahezu allen Rennen erzielten sie persönliche Bestzeiten. Teilweise gab es regelrechte Leistungssprünge mit Verbesserungen bis zu acht Sekunden.

Erfolgreichster Starter war Samuel Lippert (Jahrgang 2008). Er gewann Silber ĂĽber 50 Meter Schmetterling und jeweils Bronze ĂĽber 50 Meter Freistil und 50 Meter Brust.

Zweimal Silber holte sich Lisa-Marie Fleischmann (Jahrgang 2003). Sie schlug ĂĽber 50 Meter Brust und 50 Meter Freistil als Zweite an.

Zu jeweils Bronze reichte es für Anna-Lena Rösch (Jahrgang 2010) über 50 Meter Brust und Lena Gimpl (Jahrgang 2004) über 50 Meter Schmetterling.

Gesamtsieger der Veranstaltung wurde die SH Aumund-Vegesack vor dem SV 08 Auerbach und dem TV Parsberg.

Vier Hirschauer Nachwuchsschwimmer schafften es beim Kinderschwimmfest in Auerbach aufs Podest. Vorne v. l.: Lisa-Marie Fleischmann und Samuel Lippert, hinten v. l.: Anna-Lena Rösch und Lena Gimpl. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Vier Hirschauer Nachwuchsschwimmer schafften es beim Kinderschwimmfest in Auerbach aufs Podest. Vorne v. l.: Lisa-Marie Fleischmann und Samuel Lippert, hinten v. l.: Anna-Lena Rösch und Lena Gimpl.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz