zurück zur Übersicht

Nachricht vom 27.01.2019 Sonstiges

Pflegende Angeh├Ârige gehen auf Reisen

Amberg-Sulzbach/Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Die Caritas-Sozialstation l├Ądt alle pflegenden Angeh├Ârigen und Teilnehmer an den LeA-Kursen in Hirschau, Ehenfeld, Schnaitteenbach, Gebenbach und Freihung wieder zu einer dreit├Ągigen Erlebnisreise ein. Sie f├╝hrt von Dienstag (9. April) bis Donnerstag (11. April) nach Oberschwaben.

Busabfahrt ist um 9 Uhr in Gebenbach, anschie├čend in Atzmannsricht, Gro├čsch├Ânbrunn, Freihung, Massenricht, Ehenfeld und Hirschau. Das Reiseprogramm sieht auf der Hinfahrt eine Stadtf├╝hrung in Ulm vor, bei der das imposante Ulmer M├╝nster mit dem h├Âchsten Kirchturm der Welt bestaunt werden kann.

Am Sp├Ątnachmittag wird Quartier im Hotel Amerika in Bad Schussenried bezogen. Am zweiten Tag geht es u.a. nach Weingarten und nach Steinhausen. Am R├╝ckreisetag steht nach einem Rundgang durch Bad Schussenried auf dem Heimweg ein Stopp in Wiblingen mit Besichtigung des Benediktinerklosters auf dem Programm. Die R├╝ckkunft in der Heimat ist f├╝r ca. 19 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen ab sofort bei der Caritas-Sozialstation, Tel. 09622/2245.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.