zurück zur Übersicht

Nachricht vom 22.12.2018 Senioren

Holzwerkgruppe fertigt 100 Engel

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara gibt es seit Herbst 2011 eine Holzwerkgruppe. Die Senioren verf├╝gen ├╝ber eine gut ausgestattete Werkstatt. Eine von der Massenrichter Schreinerei Fellner gestiftete Bands├Ąge geh├Ârt genauso zum Inventar wie eine von der Kolpingfamilie finanzierte Werkbank. In Josef Kohl aus Massenricht und Anton Pirzer hat man zwei fachkundige und engagierte Meister gefunden. Sie kommen jeweils donnerstags zum Holzwerken ins Heim. In Richard Nagler, Gisela Witt und Julia Wenzl haben die beiden Chefs drei geschickte und flei├čige Lehrlinge unter ihren Fittichen.

Gro├čen Wert legt die Handwerksseniorengruppe darauf, stets Sinnvolles herzustellen. So wurden z.B. schon Nistk├Ąsten, Flaschen├Âffner, Schemel, Holzpferde und sogar eine Seniorensitzbank gefertigt, die in ihrer Mitte Platz f├╝r einen Rollstuhlfahrer- bzw. Rollatornutzer l├Ąsst.

Dieses Jahr machte man sich in den Wochen vor Weihnachten daran, Holzengel zu fertigen. Der Katholische Frauenbund war auf der Suche nach einem kleinen Geschenk, mit dem man den Mitgliedern anl├Ąsslich der Adventfeier eine Freude bereiten k├Ânnte. Engel wurden als sinnvolles Pr├Ąsent erachtet. Die f├╝nf Seniorenheim-Holzwerker erf├╝llten den Wunsch und stellten 100 solcher Holzengel her. Irmgard M├╝ller vom Frauenbund-F├╝hrungstrio bedankte sich ganz herzlich f├╝r diese tolle Arbeit. Lob gab es auch von Pflegedienstleiterin Patricia Kugler. Sie sah in der Heim-Holzwerkgruppe eine sehr wichtige Einrichtung.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.