zurück zur Übersicht

Nachricht vom 12.12.2018 Senioren

GroßzĂŒgige Geschenke von Marianne Wild fĂŒr SolitĂ€re Tagespflege

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Am 2. Juli hat die SolitĂ€re Tagespflege ihren Betrieb aufgenommen. Seit 1. August fĂŒhlt sich Helene Mader dort dank der ausgezeichneten Betreuung an drei Tagen in der Woche rundum wohl – sicher ein entscheidender Grund, warum ihre Tochter Marianne Wild die Einrichtung mit einer 500-Euro-Spende bedachte.

Wie ihr Mann Rudi, der die Tagespflege im Juli reichlich beschenkt hatte, hatte sie anlĂ€sslich ihres 70. Geburtstags auf persönliche Geschenke verzichtet, dafĂŒr eine Spendenbox aufgestellt. Ihre GĂ€ste hatte sie schon bei der Einladung darĂŒber informiert, dass der Inhalt der Tagespflege zur VerfĂŒgung gestellt wird. Im Vorfeld des Geburtstags hatten ihr die Tagespflege-Leiterin Birgit Seidl und ihr Betreuungspersonal signalisiert, dass man zur weiteren Verbesserung des Angebots an die Senioren noch einige Sachen brauchen könnte, fĂŒr die derzeit im Moment im Etat kein Geld vorhanden ist. Auf der Wunschliste standen ein Soft-Kegelspiel fĂŒr drinnen und draußen, ein ChiffontĂŒcher-Set fĂŒr den Sitztanz, eine Quisensi-Spielesammlung zur ganzheitlichen Sinnesförderung, das Memo „Gesunde ErnĂ€hrung“ fĂŒr das spielerische GedĂ€chtnistraining sowie IgelbĂ€lle zum Rollen und DrĂŒcken zur KrĂ€ftigung der Finger- und Handmuskulatur und zum Stressabbau. All diese WĂŒnsche konnten mit der Geldspende erfĂŒllt werden. DafĂŒr dankte Altenpflegerin Nina Bogner Marianne Wild ganz herzlich bei der Übergabe. Seither stehen sie den GĂ€sten der Tagespflege zur VerfĂŒgung und werden bereits mit viel Freude ausgiebig genutzt.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.