zurück zur Übersicht

Nachricht vom 04.09.2018 Politik

Frauen Union besichtigt Solitäre Tagespflege

Amberg-Sulzbach/Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Am 1. Juli nahm der BRK Kreisverband Amberg-Sulzbach in Hirschau die „Solitäre Tagespflege St. Barbara“ in Betrieb – das erste teilstationäre Betreuungs- und Pflegeangebot dieser Art im Landkreis. Untergebracht ist die Einrichtung in einem Neubau, der von der Forster- Dorfner‘schen Spital- und Krankenhausstiftung dank einer Großspende von Klaus Conrad mit einem Kostenaufwand von ca. 590 000 Euro in der Postgasse errichtet wurde.

Die Mitglieder der Frauen-Union sind am Freitag, 14. September, um 14.30 Uhr zu einer Besichtigung der Solitären Tagespflege eingeladen. Als Informations- und Gesprächspartnerin steht ihnen die Leiterin Birgit Seidl zur Verfßgung. Zu dem Besuchstermin haben sich auch der CSU-Kreisvorsitzende MdL Dr. Harald Schwartz und der stellvertretende Vorsitzende des Landtags-Ausschusses fßr Gesundheit und Pflege MdL Bernhard Seidenath angesagt.

Mit Rßcksicht auf die Tagespflegegäste kann nur eine geringe Anzahl von FU-Mitgliedern an der Fßhrung teilnehmen. Daher sollen sich Interessentinnen ab heute bei FU-Kreisschriftfßhrerin Maria Knietsch anmelden, entweder unter Tel. 09622/703296 oder per Mail maria.knietsch@yahoo.de. Bei Bedarf wird ein weiterer Besichtigungstermin vereinbart.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.