zurück zur Übersicht

Nachricht vom 12.08.2018 Senioren

Älter werden – aktiv bleiben

Schnaittenbach (Bericht von Werner Schulz)  Um ihnen mehr Lebensqualität im Alter zu ermöglichen, laden der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Vitus und die Hirschauer Caritas-Sozialstation in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung alle Schnaittenbacher Seniorinnen und Senioren zur Teilnahme an einem ganzheitlichen Trainingsprogramm fĂĽr Körper, Geist und Seele ein.

Die Kombination von körperlichem und geistigem Training ist die beste Prävention, um bis ins hohe Alter fit und selbständig zu bleiben. Unter dem Motto „Älter werden – aktiv bleiben“ finden die insgesamt zehn LeA-Kurseinheiten zu je 90 Minuten jede Woche dienstags von 10 bis 11.30 Uhr im Vitusheim statt.

Das erste Treffen findet am Dienstag, den 11. September, statt. Geleitet wird die Kursreihe von Diplom-Montessori-Pädagogin und Feinmotorik-Therapeutin Maria Runge aus Hirschau. Maria Montessoris Leitspruch „Hilf mir, es selbst zu tun“ lässt sich auch trefflich auf die Seniorenarbeit übertragen.

Die Kursgebühr beträgt 28 Euro. Anmeldungen ab sofort bis spätestens 10. September bei Rosalinde Meier (Tel.: 09622/5221) oder der Caritas-Sozialstation (Tel.: 09622/2245). Neuinteressenten haben die Möglichkeit, an einer kostenfreien Schnupperstunde teilzunehmen.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.