zurück zur Übersicht

Nachricht vom 26.02.2018 Vereine

5. Hirschauer Winter-Fest am MĂŒhlweiher

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Neun Jahre ist es her, dass sich am 10. Januar 2009 gut 800 Kinder und Erwachsene beim 1. Hirschauer Winterfest vom frĂŒhen Nachmittag bis in die Nacht hinein auf der dann in Flutlicht getauchten EisflĂ€che des MĂŒhlweihers vergnĂŒgten. 2010, 2012 und 2017 gab es ebenso erfolgreiche Neuauflagen des von Wasserwacht und Anglerverein gemeinsam organisierten Top-Events. 2011 und in den Jahren 2013 bis 2016 fehlte es an den Ă€ußeren Voraussetzungen zur DurchfĂŒhrung der Veranstaltung. Das MĂŒhlweihereis war nicht dick oder auch nicht glatt genug, das Wetter zu unbestĂ€ndig und wechselhaft.

Das Winterfest 2018 schien auch schon abgeschrieben. Dank Hoch „Hartmut“ sieht das plötzlich anders aus. Die Eisdecke des MĂŒhlweihers ist geradezu in einem Idealzustand und die Wetterfrösche des Deutschen Wetterdienstes sind sich einig, dass „Hartmut“ die ganze Woche durchhalten und frostige Temperaturen samt Sonnenschein bescheren wird. Das zusammengenommen macht es möglich, dass am Samstag, 3. MĂ€rz, auf dem MĂŒhlweiher das „5. Hirschauer Winterfest“ steigen kann.

Wasserwachtvorstand Michael Schmid und Angler-Jugendeiter Mario Rauscher haben sich spontan dazu entschlossen. Anglerfreunde und Wasserwachtler laden ab 14 Uhr auf die spiegelglatte MĂŒhlweiher-EisflĂ€che zum „5. Hirschauer Winterfest“ ein. EisstockschĂŒtzen wie Eislauffans können sich bis 22 Uhr auf der durch Flutlicht erleuchteten EisflĂ€che vergnĂŒgen. Mit vereinten KrĂ€ften sorgen der Anglerverein, allen voran dessen Jugendabteilung, und die Wasserwacht-Ortsgruppe fĂŒr das Wohlbefinden und die Sicherheit der Sportler wie Zuschauer.

Die Anglerfreunde bieten in ihrer vom Kachelofen gewĂ€rmten FischerhĂŒtte bzw. am Schwedenfeuer GrillbratwĂŒrstln Pils und Bier an. ErwĂ€rmen kann man sich auch am GlĂŒhwein- und Punschstand der Wasserwacht. Die Bevölkerung aus Hirschau und Umgebung ist herzlich eingeladen.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.