zurück zur Übersicht

Nachricht vom 21.02.2018 Kirchen

Frauenbund begeht Weltgebetstag der Frauen

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Der Weltgebetstag der Frauen ist die gr√∂√üte, weltweite Basisbewegung christlicher Frauen - unabh√§ngig von ihrer Konfessionszugeh√∂rigkeit. Global nehmen allj√§hrlich Hunderttausende an den √∂kumenischen Gottesdiensten teil. Traditionell beteiligen sich daran auch die katholischen und evangelischen Frauen der Kaolinst√§dte Hirschau und Schnaittenbach. Unter dem diesj√§hrigen Motto ‚ÄěGottes Sch√∂pfung ist sehr gut‚Äú treffen sie sich am Freitag, 2. M√§rz, um 18 Uhr in der evangelischen Gustav-Adolf-Ged√§chtniskirche.

Dieses Jahr ist Surinam, mit ca. 540 000 Einwohnern das kleinste Land S√ľdamerikas, das Schwerpunktland. Rund 90 Prozent der ehemaligen niederl√§ndischen Kolonie bestehen aus tiefem, teils noch vollkommen unber√ľhrtem Regenwald. Umweltzerst√∂rung und massiver Rohstoffabbau jedoch bedrohen die einzigartige Flora und Fauna. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die H√§lfte der Bev√∂lkerung christlich.

Neben der r√∂misch-katholischen Kirche spielen vor allem die Herrnhuter Brudergemeine eine bedeutende Rolle. An der Liturgie zum Weltgebetstag haben Vertreterinnen aus f√ľnf christlichen Konfessionen mitgewirkt. An den Gottesdienst schlie√üt sich ein gem√ľtliches Beisammensein mit surinamischen Spezialit√§ten im Gemeindehaus an der Martin-Luther-Stra√üe an.

Am Freitag, 16. M√§rz, startet der Frauenbund einen neuen, acht Abende umfassenden Aqua-Jogging-Kurs unter Leitung von Michaela Gr√ľter. Die √úbungseinheiten freitags von 18.30 bis 19.15 Uhr im Amberger Kurf√ľrstenbad statt. Gemeinsame Abfahrt ist jeweils u 17.45 Uhr von der Caritas-Sozialstation, Marienstra√üe 2. Anmeldungen ab sofort bei Veronika Forster, Tel. 09622/3141.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.