zurück zur Übersicht

Nachricht vom 30.01.2017 Sonstiges

Lustige Gedächtnisstunde im Seniorenheim

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  â€žLuschtig, luschtig muaĂź ma sei, luschtig so wia i. Munter sei wia d’Vögelein, dann is s’Leben schö!“ Wer dieses aus Schwaben stammende muntere Lied kräftig mitsingen will, der muss nächsten Montag, 6. Februar, um 15.30 Uhr in den Festsaal des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara kommen. Dort erwartet sie eine „lustige Gedächtnisstunde“ mit der Lehrerin fĂĽr Pflegeberufe Hildegard Kohl und der Klangbrettgruppe der Caritas-Sozialstation. Sie präsentieren abwechselnd lustige Lieder, zu denen man sich auch bewegen kann und soll sowie kurze ebenso lustige Geschichten. Auch heitere Sketche und natĂĽrlich GedächtnisĂĽbungen gehören zum Programm.

Zu der Veranstaltung sind nicht nur die Heimbewohner eingeladen. Willkommen sind alle interessierten Seniorinnen und Senioren, insbesondere die Bewohner des Hauses Conrad, die Besucher des Seniorentreffs sowie die Mitglieder des evangelischen Seniorenkreises und des Förderkreises Altenhilfe.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.