zurück zur Übersicht

Nachricht vom 07.01.2017 Sonstiges

Stimmungsvolles Neujahrskonzert der Hirschauer Saitenzupfer im Haus Evergreen

Schnaittenbach (Bericht von Werner Schulz)  Einen musikalisch stimmungsvollen Start ins neue Jahr 2017 erlebten die Bewohner des Phönix Seniorenzentrums Evergreen. Beschert wurde ihnen dieser am Mittwoch von den „Hirschauer Saitenzupfern“. Die Veeh-Harfen-Gruppe war zu einem Neujahrskonzert in das Heim gekommen und wartete mit einem auf die Jahreszeit und den Anlass abgestimmten Melodienstrauß ganz nach dem Geschmack der Senioren auf.

Dabei bewies die Gruppe im harmonischen Zusammenspiel viel Musik- und TaktgefĂŒhl. An das Weihnachtsfest wurde mit Liedern wie z.B. „Es ist fĂŒr uns eine Zeit angekommen“, „Es wird scho glei dumpa“, „Aber heitschi bumbeidschi“ und einem „Weihnachtsmenuett“ erinnert. Der Jahreszeit gewidmet waren die StĂŒcke „Und jetz‘ is halt Winter worn“ und „Tief im kalten Winter“. Zum Repertoire gehörten u.a. auch die „Plattensteiner Arie“, ein „Bauernmenuett“ und das „Sternsingerlied aus Hohenburg“.

Die Heimbewohner lauschten aufmerksam den MusikstĂŒcken oder sangen sogar eifrig und textsicher mit. Aufgelockert wurden die musikalischen Darbietungen durch Kerstin Lam vom Betreuungsteam. Sie trug zwischendrin besinnliche und unterhaltsame Geschichten vor. Das letzte StĂŒck der Saitenzupfer konnte durchaus als Neujahrswunsch an alle interpretiert werden: „Fein sein, beinander bleib’n“.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.