zurück zur Übersicht

Nachricht vom 01.01.2017 Kirchen

Gemeinsam f├╝r Gottes Sch├Âpfung ÔÇô in Kenia und weltweit

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)   ÔÇťK├Âniglichen BesuchÔÇŁ erhalten die Familien im Hirschauer Stadtgebiet am Mittwoch (4. Januar) und Donnerstag (5. Januar)! Dann sind wieder die Sternsinger in den Gew├Ąndern der Heiligen Drei K├Ânige von Haus zu Haus unterwegs. Sie versehen die T├╝ren mit dem Kreidezeichen ÔÇ×20*C+M+B+17* - ÔÇ×Christus mansionem benedicatÔÇť (ÔÇ×Christus segne dieses HausÔÇť).

Dieses Mal lautet das Leitwort der Sternsingeraktion ÔÇ×Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam f├╝r Gottes Sch├Âpfung ÔÇô in Kenia und weltweit!ÔÇť Das aktuelle Beispielland ist Kenia. Mit ihrem Motto machen die Sternsinger ├╝berall in Deutschland auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. In weiten Teilen der Welt leiden Menschen unter den Ver├Ąnderungen der klimatischen Bedingungen, die in manchen Regionen Kenias f├╝r eine extreme Trockenheit sorgen. Ausbleibender Regen entzieht den Menschen dort ihre Lebensgrundlagen. Durch ihr Engagement werden die Sternsinger zum Segen f├╝r benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt.

Mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann hofft vor allem auch Gemeindereferentin Barbara Schlosser, die die M├Ądchen und Jungen auf ihre Sternsingeraufgabe vorbereitet hat, dass die Sternsinger wohlwollend aufgenommen werden und sie keine Fehlbitten tun.

Am Mittwoch (4. Januar) sollen die Haushalte in folgenden Stra├čen besucht werden: Gruppe 1: Fasanenweg, Amselweg, M├╝hlweiherstra├če, Am M├╝hlweiher, Steinweg, Schweitzbachweg. Gruppe 2: Josefstra├če, Salvatorweg, Koloniestra├če, Kellerweg, Ehenfelder Stra├če, M├╝hlstra├če, Martin-Luther-Stra├če, Am Schlossacker, Waldm├╝hle. Gruppe 3: Dr. Fl├╝gel-Stra├če, Komm.-Dorfner-Stra├če, Kahlhofstra├če.

Gruppe 4: Hauptstra├če, Rathausplatz, Hirschengasse, Burgstra├če, Sch├Ânbrunner Stra├če. Gruppe 5: Am Kreuzweiher, N├╝rnberger Stra├če 1-77, Amberger Stra├če, Sandhofweg, Weidenweg, Schlesierstra├če, Eichenweg. Gruppe 6: Braunshofweg, H├Âllriegelstra├če, Max-Reger-Stra├če, Walkstra├če, Marienstra├če. Gruppe 7: Weinbergstra├če, Am Lindenranken, Schulstra├če, Ziegelh├╝ttenweg, Sonnenstra├če, Blumenstra├če. Gruppe 8: Georg-Schiffer-Stra├če ab Nr. 18, Hiedererstra├če, Kettelerstra├če, Am Bachrain, Am M├╝hlbach.

Am Donnerstag (5. Januar) werden besucht: Gruppe 1: Klaus-Conrad-Stra├če, Steinweg, Bahnhofstra├če, Bahnweg, Grundstra├če. Gruppe 2: Kohlberger Stra├če, Forststra├če, Lerchenstra├če. Gruppe 3: Moosweiherstra├če, Am alten Brunnen. Gruppe 4: Hirtengasse, Klostergasse, Postgasse, Stadtmauerngasse, Georg-Schiffer-Stra├če 1-17, Gartenstra├če, Kolpingstra├če, Am Rohrweiher. Gruppe 5: N├╝rnberger Stra├če 120-127, Sudetenstra├če.

Gruppe 6: Fr├╝hme├čweg, Friedrich-Zeitler-Stra├če. Gruppe 7: Goethestra├če, Schillerstra├če, Lessingstra├če, In der Heidenau, Bgm.-B├Âsl-Stra├če, Bgm.-Lederer-Stra├če, Bgm.-Amann-Stra├če. Gruppe 8: Lindenweg, Birkenweg, Fliederweg, Wolfgang-Dro├čbach-Stra├če.

Weitere Sternsingergruppen sind an diesen Tagen im Bereich der Pfarrfilialen Weiher bzw. Krickelsdorf unterwegs.

Am Dreik├Ânigstag (6. Januar) werden die Sternsinger beim 10.30 Uhr Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Mari├Ą Himmelfahrt zur├╝ck erwartet. W├Ąhrend der Messfeier werden dann Wasser, Kreide und Weihrauch gesegnet.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.