zurück zur Übersicht

Nachricht vom 12.12.2016 Kirchen

Samstag Ende der Kolping-Schuhsammlung

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Unter dem Motto ÔÇ×Mein Schuh tut gutÔÇť f├╝hrt das Kolpingwerk Deutschland derzeit eine bundesweite Schuh-Sammelaktion zugunsten des Aufbaus des Stiftungskapitals der Internationalen Kolpingstiftung. An der Aktion beteiligt sich auch die Hirschauer Kolpingfamilie.

Seit dem 5. November konnten jeden Samstag in der im Obstverwertungsstadel untergebrachten Altkleider- und Altpapiersammelstelle von 10 bis 11.30 Uhr auch gebrauchte Schuhe abgegeben werden. Nach Mitteilung von Sammelstellenleiter Walter Widder ist die Aktion ein wahrer Renner. An den zur├╝ckliegenden sechs Sammel-Samstagen wurden bereits ├╝ber 850 Paar gebrauchte Schuhe angeliefert.

Kommenden Samstag, 17. Dezember, besteht von 10 bis 11.30 Uhr letztmals die M├Âglichkeit, Schuhe in der Kolping-Altkleidersammelstelle abzugeben.

Walter Widder weist zudem darauf hin, dass die Sammelstelle am Samstag, 24. Dezember (Heiliger Abend), komplett geschlossen bleibt. Dagegen ist sie am 31. Dezember (Silvester) zu den ├╝blichen Zeiten zur Abgabe von Altkleidern, Textilien und fest verschn├╝rtem Altpapier (keine B├╝cher, keine Kartonagen) ge├Âffnet.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.