zurück zur Übersicht

Nachricht vom 17.04.2016 Sonstiges

Drei Tage lang Entspannung im Berchtesgadener Land

Amberg-Sulzbach/Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Drei Tage lang Entspannung im Berchtesgadener Land - die Caritas-Sozialstation erm√∂glichte vergangene Woche ihren LeA-Senioren und pflegenden Angeh√∂rigen diese erholsame Auszeit vom Alltagsstress. Gerade letztere sind h√§ufig seelisch wie k√∂rperlich ersch√∂pft und durch die zeitliche Belastung sozial isoliert.

Dem Motto ‚ÄěWir pflegen Menschlichkeit‚Äú folgend die Lehrerin f√ľr Pflegeberufe Hildegard Kohl alle Jahre f√ľr diese Personengruppe eine dreit√§gige Ausflugsreise. Hinsichtlich der Unterbringung musste kurzfristig umdisponiert werden. Im eigentlich gebuchten Hotel in Bischofswiesen konnte man wegen eines Wasserschadens nicht Quartier beziehen. Im Ersatz-Hotel in Berchtesgaden war man aber sehr gut untergebracht.

Dass im voll besetzten Bus schon kurz nach der Abfahrt heitere Stimmung herrschte ‚Äď daf√ľr sorgte Hedwig Siegler aus Kleinsch√∂nbrunn. Mit ihren trocken erz√§hlten Witzen erntete sie eine Lachsalve nach der anderen. Die von ihr angestimmten Lieder wurden kr√§ftig mitgesungen.

H√∂hepunkte des ersten Tages waren die F√ľhrung durch das Benediktinerkloster auf der Fraueninsel und die Besichtigung des Schlosses auf Herrenchiemsee. Abends entpuppte sich erneut Hedwig Siegler als Stimmungskanone. Am zweiten Tag stand zun√§chst eine hoch interessante Stadtf√ľhrung durch Berchtesgaden auf dem Programm. Einen bleibenden Eindruck hinterlie√ü die Bootsfahrt auf dem K√∂nigsee nach St. Bartholom√§. W√§hrend der Fahrt erfuhr die Reisegruppe von ihrem Bootsbegleiter nicht nur viel Interessantes √ľber den K√∂nigsee. Auf etwa halber Fahrtstrecke z√ľckte er seine Trompete und lie√ü den Fahrg√§sten das legend√§re K√∂nigsee-Echo live erleben.

Lockere Stimmung war auch am zweiten Abend angesagt, den zwei Berchtesgadener Musikanten mit Akkordeon und Gitarre unterhaltsam gestalteten und mit lustigen Witzen garnierten. Am R√ľckreisetag ging es √ľber Oberndorf und Alt√∂tting zur√ľck in die Oberpf√§lzer Heimat.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.