zurück zur Übersicht

Nachricht vom 17.04.2016 Sonstiges

Caritas-Sozialstation feiert Maiandacht

Amberg-Sulzbach/Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Der Wonnemonat Mai ist in der Katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Im Jahr 1784 wurde in der oberitalienischen Stadt Ferrara die Tradition der Maiandachten begr√ľndet. Diese Tradition pflegt allj√§hrlich auch die Hirschauer Caritas-Sozialstation. Sie l√§dt ihre Patienten, deren Angeh√∂rige und Freunde sowie alle Interessierten am Mittwoch, den 4. Mai, um 14 Uhr zu einer Maiandacht in das Pfarrheim an der Kolpingstra√üe ein.

Geleitet wird diese von Diakon Richard Sellmeyer. Die musikalische Gestaltung √ľbernimmt die Klangbrettgruppe der Sozialstation. Nach der Andacht werden die Besucher mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Wer zum Besuch der Andacht einen Fahrdienst ben√∂tigt, kann sich ab sofort bei der Sozialstation (Tel.09622/2245) anmelden.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.