zurück zur Übersicht

Nachricht vom 14.04.2016 Sonstiges

Frischer Wind in der Clubheimk├╝che

Schmidm├╝hlen/Burglengenfeld (Bericht von Uschald-PR Amberg )  Eine gastronomische Bereich erfuhr die Marktgemeinde Schmidm├╝hlen. Seit einigen Tagen wird die Gastst├Ątte im Clubheim des Golf- und Landclubs auf dem Theilberg von Roland Konopiski (rechts), einem Profi aus Burglengenfeld, bewirtschaftet.

Anl├Ąsslich des ersten Turniers dieses Jahres, das Konopiski als Sponsor unterst├╝tzte, hie├č 1. B├╝rgermeister Peter Braun (links) den ÔÇ×NeuenÔÇť in seiner Gemeinde herzlich willkommen. Er ├╝berreichte ihm bei der Siegerehrung ein Glasbild mit dem Wappen von Schmidm├╝hlen und w├╝nschte dem neuen Wirt, den viele Burglengfelder schon als P├Ąchter der Stadthalle kennen und sch├Ątzen, viel Erfolg im Golfclub. Den guten W├╝nschen schloss sich Clubpr├Ąsident Harald Thies (Mitte) an.

Der Club hatte die golffreie Zeit im Winter dazu genutzt, um die K├╝che mit erheblichem Finanzaufwand auf modernsten technischen Standard zu bringen. Mit der ├ťbernahme durch Konopiski wurde auch das Spesenangebot verbessert und erweitert. Die Gastst├Ątte ist auch f├╝r Nichtmitglieder zug├Ąnglich.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.