zurück zur Übersicht

Nachricht vom 29.02.2016 Kirchen

ErdĂ€pflsupp‘n statt Braten

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Sich einmal im Jahr an einem Sonntag bewusst mit einem einfachen Mittagessen zu begnĂŒgen und auf den gewohnten Braten samt Knödeln zu verzichten - dazu rufen Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann und der Pfarrgemeinderat die Gemeindemitglieder der Stadtpfarrei „MariĂ€ Himmelfahrt“ auf. Sie laden die Pfarrangehörigen am vierten Fastensonntag (6. MĂ€rz) ab 11.30 Uhr zum „Fastenessen“ in das Pfarrheim an der Kolpingstraße ein. Wie alle Jahre kommt eine krĂ€ftig-deftige oberpfĂ€lzer ErdĂ€pflsupp‘n samt frischem Bauernbrot auf den Tisch. FĂŒr Kinder stehen Nudeln mit Tomatensoße auf der Speisenkarte.

Die Mahlzeit ist kostenlos, die freiwilligen Spenden werden der Misereor-Fastenaktion 2016 zur VerfĂŒgung gestellt. FĂŒr alle Gemeindemitglieder, die beim Vor- und Zubereiten der Fastensuppe mithelfen können und wollen, ist kommenden Sonntag um 8 Uhr Treff in der KĂŒche der Grund- und Mittelschule. Vor dem Fastenessen wird um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche MariĂ€ Familiengottesdienst gefeiert.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.