zurück zur Übersicht

Nachricht vom 24.02.2016 Kirchen

156. Kolping-Stiftungsfest unter dem Motto „Zeigt Mut – macht Mut“

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Als „Katholischer Gesellenverein“ am 4. Dezember 1860 noch zu Lebzeiten von Adolph Kolping gegrĂĽndet, ist die Kolpingfamilie der zweitälteste Verein in der Stadt Hirschau. Am Samstag, 19. März, feiern die KolpingbrĂĽder und Kolpingschwestern ihr 156. Stiftungsfest. Es steht dieses Jahr - angelehnt an das Kolping-Zitat „Wer Mut zeigt, macht Mut“ - unter dem Motto „Zeigt Mut – macht Mut“.

Traditionell wird das Fest mit einem Gottesdienst, bei dem der verstorbenen Mitglieder und Präsides gedacht wird, eröffnet. Er beginnt um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Anschließend findet ab 19 Uhr im Katholischen Pfarrheim der Festabend statt. Im Rahmen der Veranstaltung stehen nach den Berichten des Vorstands und des TTC Kolpings die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Wahlvorschläge können ab sofort beim Vorsitzenden Siegfried Schorner, Wolfgang-Droßbach-Straße 38, Tel. 09622/5335 eingereicht werden.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.