Mittwoch :: 21.11.2018 ::  Uhr  
[www.kaolinpott.de] [h-tronic, Hirschau] [webplexity, Hirschau]
[Home | Startseite][Aktuelles, News, Nachrichten][Allgemeine Informationen über die Städte im Kaolinpott - Rathaus, Gewerbe, Vereine ...][Kontakt, Impressum, Datenschutz,  ...]
 :: news / artikel /  

News

Nachricht vom 2018-11-07
Verfasser: Werner Schulz  
Bei Schlosmusi allerbeste volkstümliche Unterhaltung garantiert

Hirschau. Wenn „D’Watzndorfer“ Georg Kustner, Richard Falk, Hans Drexler und Franz Dolles zur Schlosmusi einladen und Stadtheimatpfleger Sepp Strobl durch den Musikantenstammtisch führt, dann ist nicht nur allerbeste volkstümliche Musikunterhaltung garantiert. Dann werden auch die Lachmuskeln der Besucher kräftig strapaziert. So wird es auch am Samstag, 10. November, sein, wenn um 19 Uhr die Gastgeber im Schlosskeller den Abend mit dem Lied „Ihr Manna und ihr Weiberleit“ eröffnen. Diese können sich nicht nur auf die Beiträge der „Watzndorfer“ freuen. Mit von der Partie sind erstmals bei der Schlosmusi die „Maierbachsängerinnen“ Brigitte Distler, Maria Alfer, Erna Hein und Brigitte Schubert aus Pölling bei Neumarkt. Als dritte Gruppe hält die „Hirschauer Wirtshausmusi“ in der Besetzung Uwe Hermann, Hans Drexler, Alexander Götz und Franz Dolles das Stimmungsbarometer beim Publikum auf „Hoch“. Dieses kann sich außerdem auf reine Instrumentalstücke des Duos Uwe Hermann (Ziag) und Alexander Götz (Tuba) sowie Ziag-Solobeiträge von Georg Kustner freuen. Sepp Strobl wird mit seinen Geschichten und Anekdoten in gewohnter Manier für die richtigen Zwischentöne sorgen. Kurzum: Am Samstag wird bei der Schlosmusi dem Publikum traditionelle, bayerische Volksmusik präsentiert, die die Welt wiedergibt, wie sie ist: freudig und traurig, melancholisch und kraftvoll, humorvoll und ernst, liebevoll und hinterfotzig, privat und öffentlich, gestern und heute – all dies frei von Kommerz und unabhängig von der Steckdose und Verstärkern.

:: News
:: Veröffentlichung
Sind Sie freier Mitarbeiter einer Zeitung? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf www.kaolinpott.de - noch vor dem Erscheinungstermin in der Zeitung!
:: Hinweis
Für den Inhalt der Beiträge sind die Autoren verantwortlich.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

  Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz © copyright kaolinpott.de, 2001-2018