Samstag :: 2017-06-24 :: 6  Uhr  
[www.kaolinpott.de] [h-tronic, Hirschau] [webplexity, Hirschau]
[Home | Startseite][Aktuelles, News, Nachrichten][Allgemeine Informationen über die Städte im Kaolinpott - Rathaus, Gewerbe, Vereine ...][Sport, Vereine, Ergebnisse, ...][Links, Kontakt, Impressum, Banner, ...]
 :: news / artikel /  

News

Nachricht vom 2005-01-26
Verfasser: Alfred Härtl  
Ein Kleid für die Spieler - Stammtisch

Festspielverein sucht Kleider und andere Requisiten

Am Freitag können ab 19.30 Uhr Eintrittskarten für die Freilichtspiele "Hirschauer Stückl" erworben werden.
Hirschau. Ein Festspiel ist für 2005 in Vorbereitung, das sich deutlich abhebt von der bestehenden Oberpfälzer Freilicht-Kulisse. Hirschau spielt seine Hirschauer Stückln. Narrenstreiche, die den Ort bekannt gemacht haben wie die Schildbürgerstreiche das gleichnamige Städtchen.
Das Stück spielt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts - in der sogenannten Biedermeierzeit. Der Festspielverein ist daher auf der Suche nach entsprechenden Teilen aus dieser Zeit. Benötigt werden Bekleidungsteile für Männer, wie Hosenträger zum Knöpfen, Stiefel oder Stiefeletten aller Art (aus Leder), grobe Arbeitsschuhe, Hemden weiß, grau oder blau, wenn möglich ohne Kragen, Hüte, lange Mäntel einfarbig und Leibchen.
Zum Ausstaffieren der Frauen werden lange und weite Röcke in gedeckten Farben, Blusen einfarbig ohne Reißverschlüsse, Schnürstiefel, Kleider lang und Miederteile gesucht. Stoffe, wie Baumwolle oder Leinen, einfarbig, weiß, beige oder gedeckte Farben zum Selbernähen, sind ebenso gefragt wie Kleider, Hosen, Hemden, Blusen und Schuhe in Kindergrößen. Wer dem Festspielverein für die Aufführungen Teile zur Verfügung stellen kann, soll sich telefonisch mit Josef Strobl, Tel. 0160/3133838 in Verbindung setzen. Weiter Infos zu den Festspielen gibt es unter www.festspielverein-hirschau.de.

Stammtisch - Kartenverkauf
Am Freitag den 28. Januar findet ein offener Stammtisch des Festspielvereins statt. Wer näheres erfahren will, oder wer bei den Vorbereitungen zu dem Freilichtspiel „Hirschauer Stückl“ mithelfen möchte, als Spieler in Sprech- oder Nebenrollen mitwirken mag, oder mit Stoffen oder alten Kleidern die Aufführungen unterstützen kann, oder sich einfach nur informieren möchte, ist um 19.30 Uhr in den Schlosskeller eingeladen. Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit, Karten für die Spiele zu erwerben.
Bilder:

Foto(s): Alfred Härtl

:: News
:: Veröffentlichung
Sind Sie freier Mitarbeiter einer Zeitung? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf www.kaolinpott.de - noch vor dem Erscheinungstermin in der Zeitung!
:: Hinweis
Für den Inhalt der Beiträge sind die Autoren verantwortlich. Die Beiträge werden von www.kaolinpott.de nicht redaktionell überarbeitet, da das Einsenden und Veröffentlichen der Beiträge automatisiert ist.
  Startseite | Kontakt | Impressum © copyright webplexity, 2001-2017