Sonntag :: 2017-12-17 :: 0  Uhr  
[www.kaolinpott.de] [h-tronic, Hirschau] [webplexity, Hirschau]
[Home | Startseite][Aktuelles, News, Nachrichten][Allgemeine Informationen über die Städte im Kaolinpott - Rathaus, Gewerbe, Vereine ...][Sport, Vereine, Ergebnisse, ...][Links, Kontakt, Impressum, Banner, ...]
 :: news / artikel /  

News

Nachricht vom 2004-07-01
Verfasser: Thomas Grund  
POWERADE SANDBOARDING-WORLDCHAMPIONSHIPS

Das Funsport- und Musikfestival meldet sich in diesem Jahr zum 14. Male zurück

Monte Kaolino, Hirschau
Hirschau. Frei nach dem Motto "dieses Jahr noch grösser, schneller und weiter" finden vom 01. - 04. Juli 2004 zum mittlerweile 14. Mal die offiziellen Sandboarding-Weltmeisterschaften am Monte Kaolino, dem größten Sandberg Europas, statt.

Nach der wiederholt positiven Zuschauerresonanz auf das Sommerkultevent der Snowboard-Szene im letzten Jahr haben sich die Verantwortlichen in diesem Jahr dazu entschlossen, dass Budget sowohl für die WM-Wettkämpfe als auch für das internationale Musikprogramm zu verdoppeln und damit den Besuchern 2004 ein noch attraktiveres Programm zu bieten. Zu den POWERADE Sandboarding-Worldchampionships 2004 werden in diesem Jahr über das Wochenende ca. 15 000 Besucher erwartet.

SPORT

Mehr als 200 Teilnehmer aus über 10 Nationen werden um den Weltmeistertitel im "POWERADE Sandslalom", "PlayStation® 2 Sandboardercross" und "Waterslide" kämpfen. Neu im Programm ist der "POWERADE Best Style Jump Contest" und der "ASPIRIN® EFFECT Tandem-Sandrace”. Neu ist auch der Umstand, dass einige Finales unter einer riesigen Flutlichtanlage stattfinden, während auf der musikalischen OpenAir-Bühne, die mit jeder Menge Stars aus den momentan angesagtesten Musikrichtungen gespickt ist, eine Pause eingelegt wird.

POWERADE Sandslalom:
Der klassische Torlauf ist die wohl anspruchsvollste Disziplin, und nur wer den Bogen raus hat wird triumphieren. Dieser Duell-Slalom erfolgt als Ausscheidungskampf im K.O.-System in zwei parallel gesteckten Kursen. Wird heuer als NIGHTRACE ausgetragen.

PlayStation® 2 Sandboardercross:
Die 4 gleichzeitig startenden Teilnehmer müssen auf der 215 Meter langen Piste zwei Sprünge, eine Engstelle, vier Richtungstore, zwei Steilkurven und weitere Hindernisse wie die berühmtberüchtigte "Schweinebucht" passieren. Die zwei Erstplazierten erreichen die nächste Runde.

POWERADE Best Style Jump Contest:
Auf der Basis des erfolgreichen Freestyle-Contest "Big Air" bei der SB WM 2001 wird es dieses Jahr die Neuauflage in Form des Powerade Best Style Contest geben. Durch Judges werden die besten Jumps mit dem besten Style bewertet und der Sieger ermittelt. Bereits auf Schnee schon äußerst spektakulär, erfordert diese Disziplin auf Sand noch mehr Mut und Können.

Waterslide:
Im Sommer gibt es doch nicht schöneres als sich in das kühle Nass zu stürzen. Doch das gilt nicht für die Teilnehmer an diesem Event, denn nur wer sein Board perfekt beherrscht kommt über das lange Wasserbecken. Und wer bremst, verliert und geht unter! Ein Riesenspektakel auch für alle Zuschauer, die nicht selten ebenso nass werden wie die Fahrer. Wird heuer als NIGHTRACE ausgetragen!

ASPIRIN® EFFECT Tandem-Sandrace:
Die Weltpremiere! Erlebt den ultimativen Kick zu zweit auf einem Board beim Tandem-Sandrace. Nehmt die Herausforderung an und fordert die Weltspitze beim Riesenslalom im Tandemboarden heraus! Achtung! Maximal 30 Tandempaare können im Qualifying am Freitag um den Einzug ins Finale am Samstag kämpfen. Gefahren wird in einem Riesenslalom-Parcour auf Zeit. aus den 16 Schnellsten wird dann in den Finalrunden am Samstag der 1. Weltmeister im ASPIRIN EFFECT Tandem-Sandrace ermittelt. Tandem-Sandboards und Schutzausrüstung werden leihweise zur Verfügung gestellt.


PARTY

Auf der Hauptbühne unter freiem Himmel, dem Party-Zelt und in den vier Extra-Areas des 1210-Clubs (www.1210-club.de) innerhalb des Geländes geben sich standesgemäß eine große Anzahl an nationalen und internationalen Stars die Klinke in die Hand.
Aufgrund des zusätzlichen 1.500-Mann-Zeltes, den vier Areas des 1210-Clubs und der 3fachen Größe (im Vergleich zum letzten Jahr) der Gastronomiezelte sind in diesem Jahr ca. 70% der Musik-Areas überdacht, was die Veranstaltung natürlich noch "wetterunabhängiger" macht.

HipHop / R´n´B:
Die Künstlerin mit der wohl größten Medienpräsenz ist in diesem Jahr SABRINA SETLUR, die mit Abstand erfolgreichste deutsche Rapperin und mehreren Nr.1-Hits auf ihrem Konto. Sie reist zusammen mit ihren 3P-Labelkollegen GLASHAUS, FRANZISKA & ILLMATIC nach Hirschau. Die Freestyle-Könige BLUMENTOPF (Platz 7 Album-Charts mit "Gern Geschehen") und KOOL SAVAS (Platz 6 Album-Charts mit "Der beste Tag meines Lebens"), der mit seiner OPTIK ARMY anreist, gehören dann wohl zu den besten männlichen Vertretern des deutschen HipHops. Desweiteren erwartet das Publikum einen der Durchstarter des Jahres: SIDO, der mit seinem aktuellen Album "Maske" (Platz 3 Album-Charts) mächtig für Furore sorgt. Das Video zur Single "Mein Block" läuft seit Monaten bei MTV und VIVA rauf und runter. SIDO tritt auf der Bühne zusammen mit B-TIGHT auf, mit dem er die Formation "ALLES IST DIE SEKTE" bildet. Sido & B-Tight gehören zum Label "AGGROBERLIN", zu dem bis vor kurzem auch BUSHIDO angehörte, der Programm am Monte Kaolino vervollständigen wird. Ausserdem werden HipHop-Größen wie G.B.Z. BABBASOUNDZ feat. DJ BINICHNICHT aka HARRIS (Spezialitztz) & DJ BINICHJA aka SMOLFACE, DJ RAY D. (2xiger deutscher DMC-Champion) feat. MC RENÉ (Ex-VIVA TV), DJ HAITIAN STAR aka TORCH (Brothers Keepers etc.) feat. TONI-L, DRA-Q (bekannt vom McDonald´s-Spot "Ich liebe es") und DJ MIXWELL (DJ von Samy Deluxe) das Programm mehr als nur abrunden...
Auch in diesem Jahr dürfen einige Local Heroes nicht fehlen: LINGO TRADE, SCEPTIC, TRUE STYLISTS, FELAMPLATZ und JAMBERG werden beweisen, das guter HipHop auch aus der Oberpfalz und Franken kommen kann.

Techno, Elektro, House:
Headliner im Bereich der elektronischen Musik sind in diesem Jahr 2RAUMWONUNG (+ Band), der Act Nr. 1 bzgl. House-Tracks mit deutschen Texten, die mit ihren Produktionen (u.a. zwei Top10-Alben) schon weit mehr als 200 000 Einheiten verkaufen konnten. Der weltweit bekannteste Act im diesjährigen Line up ist mit Sicherheit Weltstar ANDREW FLETCHER aus London, nicht weniger als ein Drittel von DEPECHE MODE, die seit den 80ern die größten Stadien der Welt füllen. Bei ausgesuchten Events verschönert Mr. Fletcher seit ein paar Jahren immer wieder gerne als DJ die Nacht mit einem tanzbaren Mix aus Techno u. Elektro. Landsmann LOUIS OSBOURNE fliegt aus Birmingham ein. Osbourne? Ja, sein Vater ist tatsächlich die Rocklegende Ozzy Osbourne, dessen Gene bei Louis, übrigens einer der bekanntesten Elektro-DJs Europas, unverkennbar sind. Aufgrund seiner Familienverhältnisse war es auch nicht zu verhindern, dass er einige Male Gast in der MTV-Show "The Osbournes" war. Einen berühmten Vater hat auch der einzige echte Amerikaner im Line up aufzuweisen: CAMERON DOUGLAS, Sohn von Michael Douglas und Enkel von Kirk Douglas (zusammen 3 Oscars). Seit Jahren legt er in den angesagtesten House-Clubs New Yorks und der ganzen Welt auf. In diesem Jahr kommt der Stiefsohn von Catherine Zeta-Jones, der seinem Vater richtig ähnlich sieht und nebenbei auch als Schauspieler aktiv ist, das erste Mal nach Deutschland. Auftritte bei Stefan Raab´s TV Total oder VIVA Interaktiv liessen seinen Bekanntheitsgrad in den letzten Wochen nochmals gewaltig steigern. MOONBOOTICA ist das zweite musikalische Standbein von Fünf Sterne deluxe-Frontmann Tobi Tobsen, der zusammen mit KoweSix nicht nur die deutsche Club-Szene so richtig aufwirbelt. KID ALEX kennt man u.a. vom 2003-Sommerhit "Topless". Ausserdem sorgen STEREO JACK aus Berlin und die 1210-Club-Residents MIKE LARGE, RONNY JOHNSON, STEVE PICARD u. LEF PENG für überdurchschnittlichen Sound.

Rock, Alternative:
Der bekannteste WM-Rock-Act ist 2004 wohl JOACHIM DEUTSCHLAND, der das erste Mal so richtig auf sich aufmerksam machte als er 2003 vom Grand-Prix-Vorentscheid wieder ausgeladen wurde, weil seine Texte zu skandalös seien. Das war der Startschuß zu seinem größten Hit "Marie (Schlampe, Drecksau). Mittlerweile ist Joachim Deutschland auch VIVA-Moderator. Passend zur Sandboarding-WM moderiert er die Extrem-Sport-Sendung "Studio Line FX Sports". TAPE, die Formation um die hübsche Sängerin Dacia, werden schon als die neuen Guano Apes gehandelt. Achtungserfolg mit der Single "Yeeha" aus dem aktuellen Album "'#1" mit heftiger Rotation bei allen Musiksendern. Kein Wunder also, dass TAPE der offizielle Tour-Support von Fred Durst´s Limp Bizkit im März 2004 waren. WINSON beschreibt seinen Sound mit "HeavyPopRockTrashFuckDance" mit vorwiegend deutschen Texten. Aktuelle Singles "Wovon lebt eigentlich Peter" und "Liebeskummer is´ Luxus" aus dem gerade erschienenen Album "So sah die Zukunft aus". Rotation auf MTV und VIVA und Platz 1 der Hörercharts u.a. Bei Radio Fritz.
In diesem Jahr konnten auch die bekanntesten lokalen Rock-Acts verpflichtet werden: RUMBUDDL, MINDJUICE, REGIONALLIGA und DJ STRAIGHT EDGE OLI werden am Monte Kaolino für allerfeinsten Gitarrensound sorgen.

Ragga, Dancehall:
An der Spitze des Ragga/Dancehall- Line ups finden wir keine geringeren als die Hamburger SAM RAGGA BAND, die in Begleitung von Seanie T. aus London und Jessica McIntyre und dem vielleicht ein oder anderem Überraschungsgast u.a. die Songs ihres 2003er Longplayers "Loktown Hi-Life" (Top10 Album-Charts) zum besten geben werden. Aber auch brandneue Sam Ragga-Songs erwartet die Monte Kaolino-Besucher. Die neue Single "Schade" (feat. NENA!!!) kommt kurz nach der WM auf den Markt. Mit leichthändigen Roots-Reggae-Soul Style wird ZOE, die sich als erste deutsche Frau in der Liga von Gentleman, Patrice & Co. plazieren konnte, für beste Stimmung sorgen. Der Durchbruch gelang ihr im Sommer 2003 mit "Could it be You?" (feat. Bob Marley-Sohn Ky-Mani Marley). Aktuelles Zoe-Album: "Zoeciety". Das POW POW MOVEMENT gilt als Deutschlands Ragga/Dancehall-Soundsystem Nr.1. Die Mitglieder sorgen immer wieder für Aufsehen durch Kollabos mit internationalen Reggae-Größen (z.B. Beenie Man, Gentleman). Wer eine aufregende Reggae-Party erleben will, ist bei Pow Pow genau richtig. Den ROOTS ROCKERS gelang 2002 ein Achtungserfolg mit "Für´n Arsch" und "Babylon" mit anständiger Rotation auf MTV und VIVA. U.a. als Support der Seeed-Tour ("Ride-Again-Tour") spielten sie 2003 vor mehr als 40 000 Leuten. Für Juni 2004 sind bereits neue RR-Releases geplant. PHLATLINE SOUND ist das Chemnitzer Soundsystem um Toli und Likkle T.. Die beiden spielen seit 1999 im vorderen Feld der deutschen Soundsysteme. Mit MYSTIC DAN haben sie den wohl besten MC, dessen bouncender Stimme keiner entkommen kann. Mit Rob Rocker (Kingston Corner), L.J. Dreamer (Royal Record Shop) u. Hurricane Sound feat. Tom Rock kommen bei der WM auch zwei lokale Reggae-Größen zum Einsatz.

Nähere Infos zu den einzelnen Künstlern finden Sie auf unserer Homepage: www.sandboarding.org

Tickets, die sowohl für die WM-Wettkämpfe als auch für das Musikprogramm gelten, sind bundesweit an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.eventim.de, www.getgo.de oder www.der-kartenvorverkauf.de erhältlich. Tickethotline: 01805-57 00 00 (12ct/min).
Bilder:

Foto(s): www.sandboarding.org

:: News
:: Veröffentlichung
Sind Sie freier Mitarbeiter einer Zeitung? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf www.kaolinpott.de - noch vor dem Erscheinungstermin in der Zeitung!
:: Hinweis
Für den Inhalt der Beiträge sind die Autoren verantwortlich. Die Beiträge werden von www.kaolinpott.de nicht redaktionell überarbeitet, da das Einsenden und Veröffentlichen der Beiträge automatisiert ist.
  Startseite | Kontakt | Impressum © copyright webplexity, 2001-2017